Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kripo sucht Zeugen nach Diebstahl
Lokales Stormarn Kripo sucht Zeugen nach Diebstahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 23.10.2013

Nach einem Diebstahl in einem Geschäft am Ahrensburger Rondeel sucht die Kripo nach Zeugen. Ein Mann hatte dort am Montag gegen 13.45 Uhr nach Polizeiangaben einen dreistelligen Geldbeitrag erbeutet.

In einem unbeobachteten Moment hatte der mutmaßliche Täter Bargeld aus der Geschäftskasse genommen. Dieser Diebstahl wurde jedoch von der Angestellten sofort bemerkt, und sie lief dem Täter, der das Geschäft bereits verlassen hatte, hinterher. Sie sah noch, wie er in die Große Straße abbog, und bat Passanten um Hilfe. Ein anderer Mann half der Laden-Mitarbeiterin, rannte dem Täter hinterher und hielt diesen fest. Als der Dieb dem Mann die Beute übergab, ließ dieser ihn los, so dass der Täter unerkannt flüchten konnte.

Er wird wie folgt beschrieben: etwa 45 Jahre alter, 1,80 bis 1,85 Meter groß, kräftige Statur, dunkle Haare, roter Pullover, schwarzer Mantel. Der hilfreiche Mann und weitere Zeugen mögen sich bei der Kripo unter 041 02/80 90 melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2014 ändert die Abfallwirtschaft Südholstein ihr Tarifsystem. Belohnt werden künftig konsequente Mülltrenner.

23.10.2013

In Bargfeld-Stegen gab es gestern nur ein Thema: Wer ist der Feuerteufel, der in den Wohnanlagen der Behinderteneinrichtung Alsterdorf Assistenz innerhalb von fünf Tagen vier Brände gelegt hat?

23.10.2013

Seinen traditionellen Hobbymarkt veranstaltet Elmenhorst am Wochenende 2. und 3. November.

23.10.2013
Anzeige