Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn KuB: Eine Stehlampe ermittelt
Lokales Stormarn KuB: Eine Stehlampe ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 22.06.2017
Mordfall: Butler Johann und die drei Tantchen des Barons suchen nach Antworten. Quelle: Foto: Mc
Bad Oldesloe

Die Bühnenjugend der Oldesloer Bühne präsentiert ab kommenden Freitag, 30. Juni, das unterhaltsame Stück „Mörder mögen’s messerscharf“ frei nach Christine Steinwasser im KuB.

Zum Inhalt: Baron Ansgar ist mausetot. Statt von der Bildfläche zu verschwinden, beginnt er recht verwundert sein Dasein als Geist, wobei er von der liebeskranken Holly verfolgt wird, die schon viel zu lange alleine spuken musste. Derweil suchen Butler Johann und die drei rüstigen Tantchen des Barons nach Antworten. Zur Aufklärung der Morde – denn bald folgt dem Baron das Hausmädchen Sophia – hat Johann seine Cousine benachrichtigt. Die und ihr aufmüpfiger Assistent Hugo stoßen auf ein Haus in Aufruhr.

Mit der Bühnenjugend hat die Oldesloer Bühne sich seit 2008 theaterbegeisterten Nachwuchs heran gezogen. Die zwölf- bis 16-Jährigen machen vom Anprobieren über Regie, Spiel, Technik und Kulissen bis zum Zuflüstern der Texte alles selber. Für ihr Stück haben sie sich etwas mit viel Witz und Technik ausgesucht: Das Gute versucht, zwischen Lügen, Liebe, Hass und Spuk sowie einer auffällig agilen Stehlampe das Böse zur Strecke zu bringen.

Aufführungstermine: Freitag und Sonnabend, 30. Juni und 1. Juli sowie 7. und 8. Juli, jeweils um 18 Uhr im Saal des Kultur- und Bildungszentrums (KuB) am Beer-Jaacov- Weg 1. Karten kosten 5,50 Euro im Vorverkauf und 7,50 Euro an der Abendkasse.

ba

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zwölfte Auflage der Aktion „Die Sparkasse Holstein kleidet die Sportjugend ein“ ist jetzt beendet. Die 100 Gewinnerteams stehen fest.

22.06.2017

Mitarbeiter der Oldesloer Verwaltung sind überlastet, oft krank und schieben Frust.

22.06.2017

Morgen ist Erlebnistag in Bad Oldesloe – 39 Stationen informieren mit Aktionen.

22.06.2017