Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Künstlermesse „StormArt“ kommt 2018 nach Bad Oldesloe
Lokales Stormarn Künstlermesse „StormArt“ kommt 2018 nach Bad Oldesloe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 25.01.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Nach Ammersbek und Bargteheide kommt die nächste „StormArt“ nach Bad Oldesloe: Am 21. und 22. April 2018 können 100 Künstler aus dem Kreisgebiet ihre Arbeiten in der Stormarnhalle zeigen. Das ist zwar noch ein Weilchen hin, aber jetzt schon läuft der Count Down für die Anmeldung.

„100 Künstler passen in die Stormarnhalle, danach ist Schluss“, erklärt Hardy Fürstenau, der die „StormArt“ gemeinsam mit Axel Richter vom Kunsthaus am Schüberg ins Leben gerufen hat. Als Schirmherr konnte Oldesloes Bürgermeister Jörg Lembke gewonnen werden. Die Messe steht allen Kunstschaffenden im Kreis offen und will bewusst ohne Jury auf eine Galerie für alle setzen. „Wir machen ein niederschwelliges Angebot“, betont Fürstenau, „die Messe will neben der Präsentation auch alle Künstler im Kreis miteinander vernetzen.“ Der Andrang sei so groß, dass die Ausstellungsflächen jedes Mal schnell weg seien. Auch über Besuchermangel können die Künstler nicht klagen. In Bargteheide sind 2000 Besucher gekommen, um sich die Schau anzusehen.

Maler, Bildhauer, Keramiker, Fotografen, Grafiker und Objektkünstler werden ihre Werke zeigen. Das „StormArt“-Konzept strebt an, über die nächsten Jahre im zweijährigen Rhythmus einen Wechsel der Veranstalter und Ausstellungsorte zu erzielen, um unterschiedliche Ausstellungsvarianten im gesamten Stormarner Kreisgebiet umsetzen zu können.

Die Künstler Friderike Bielfeld, Wolfdietrich Jaene, Mirjam und Hinnerk Rohde und Ilse Magdalene Siebel haben für die „StormArt“ 18 die Organisation übernommen, unterstützt durch die Initiatoren Hardy Fürstenau, Denise Heinemeier und Axel Richter. Als Veranstalter stellt sich der Förderverein Kunsthaus am Schüberg in Kooperation mit dem Stormarner „q-ltour“-Verlag zur Verfügung.

Bei der Kunstmesse werden die Stormarner Landfrauen Kaffee und selber gebackenen Kuchen reichen, die ASB-Jugend Segeberg/Stormarn wird Würstchen und Getränke anbieten. Bis zum 22. Juli 2017 läuft die Anmeldefrist. ba Auf der Webseite www.stormart.de steht ein Anmeldeformular zum Herunterladen bereit. Hier finden sich auch alle näheren Informationen rund um die „StormArt“-18-Künstlermesse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jan Christian Altmann aus Bargteheide stellt mittlerweile auch in Florida aus.

25.01.2017

„Verabreden Sie sich mit Freunden und Nachbarn und erleben Sie die Faszination Sport in der 1. Stormarner Langen Nacht des Sports am Freitag, 27.

25.01.2017

Am Mittwoch ist es kurz nach 9 Uhr im Ahrensburger Rathaus und am angrenzenden Rathausplatz zunächst zu einem Stromausfall gekommen.

25.01.2017
Anzeige