Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kulturreise nach Dresden
Lokales Stormarn Kulturreise nach Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 18.04.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Das Stormarn- Team Reisen und Kultur (Struk) hat für die Vereinsreise in die sächsische Landeshauptstadt Dresden noch Plätze frei. Für die Fünf-Tage-Reise vom 11. bis zum 15. Juni haben Vorstand und Beirat mit der gebürtigen Dresdnerin Christina Neudeck ein vielfältiges Programm vorbereitet. Vorgesehen sind ein Besuch im neuen Haus der Dresdener Staatsoperette mit der heiteren Musical-Show „Bin nur ein Jonny“, eine fachkundig geleitete Rundfahrt durch die geschichtsträchtigen Stadtteile Neustadt und Altstadt, ein Besuch im Kunsthandwerkerhaus Langenwolmsdorf, eine Orgelandacht mit Bach-Kantate in der Frauenkirche und anschließendem Kurzvortrag mit Erläuterung der Kirche und ihrer Geschichte sowie ein Ausflug mit örtlicher Reiseleitung ins Elbsandsteingebirge und anschließender Dampferfahrt mit Kaffeegedeck auf der Elbe von Bad Schandau nach Pillnitz. Auf der Rückreise ist ein Zwischenaufenthalt in der Lutherstadt Wittenberg vorgesehen, mit Besichtigung der Stadtkirche oder Schlosskirche.

Im Reisepreis von 530 Euro für Mitglieder und 550 Euro für Gastteilnehmer sind ein Hotel mit Lift im Stadtzentrum und Halbpension enthalten. Für Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 98 Euro erhoben.

Informationsflyer mit Programm und Anmeldeformular können bei Struk-Reisebegleiterin Christine Neudeck unter Telefon 04531/880377 (Anrufbeantworter) angefordert werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 8. Mai 1945, an dem der Zweite Weltkrieg endete, jährt sich 2017 zum 72. Mal.

18.04.2017

„Die Linke“ will mit einem aufblasbaren Hai Aufmerksamkeit wecken. Die Lage auf dem Wohnungsmarkt in Schleswig-Holstein sei dramatisch: Ein interner Bericht der ...

18.04.2017

Mit dem regionalen Wettbewerb des Deutschen Bürgerpreises wollen der Sozialausschuss des Landtages und die Sparkassen in Schleswig-Holstein in diesem Jahr zum 14.

18.04.2017
Anzeige