Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Laila“ ist schüchtern
Lokales Stormarn „Laila“ ist schüchtern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 13.10.2017
„Laila“ beäugt das Geschehen um sich herum stets mit großen Augen. Die Schildpatt-Farbe ihres Fells kommt nur bei weiblichen Katzen vor. Quelle: Foto: Dvd

In punkto Durchsetzungsvermögen zieht sie im Vergleich zu ihren selbstbewussteren Mitbewohnern oft den Kürzeren. Die Tricolore-Katze ist schon Mitte Mai aus einem anderen Tierheim nach Bad Oldesloe gekommen. Was sie zuvor erlebt hat, lässt sich nur vermuten. Positiv können ihre Erfahrungen nicht gewesen sein, ist sich auch Tierpflegerin Nadja Schuhmacher sicher. „Sie ist sehr ängstlich und würde sich am liebsten immer verstecken“, erzählt sie. Dabei sei „Laila“ ein ganz „süßes Mädchen“, das viel Zuneigung brauche. Wer sie zu sich nehme, müsse sich viel Zeit nehmen und viel Geduld aufbringen, so dass die Katze langsam Vertrauen aufbauen könne. Ein allzu unruhiges Umfeld sei deshalb auch nicht förderlich. Ein Haushalt mit Kindern oder Hunden sei deshalb nicht anzuraten.

Wer „Laila“ besuchen möchte, kann sich im Tierheim anmelden unter Telefon 045 31/878 88.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mölln ebnet den Weg für ein stadtweites Netz von Ladesäulen für E-Autos. Der Bauausschuss hat mit großer Zustimmung entschieden, bis zu 16 Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Bei Realisierung wäre Mölln kreisweit Vorreiter in der Netzdichte. Förderung vom Bund steht in Aussicht.

13.10.2017

Ohne Eintritt zu bezahlen Kunst und Kultur, Technik und Naturphänomene im Museum erleben: Das geht nur mit der Museumscard.

13.10.2017

Erst das Heim und jetzt die Ländereien: Nach der Pleite der Stiftung St. Jürgen Hospital werden weitere Grundstücke und Liegenschaften der Schuldnerin verkauft.

13.10.2017
Anzeige