Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Lange Ölspur in Norderstedt
Lokales Stormarn Lange Ölspur in Norderstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 05.03.2018
Feuerwehr-Einsatz: Mitarbeiter von Tesa, Betriebsamt und Feuerwehr sichern Umwelt. Quelle: Florian Büh
Anzeige

Damit der Ölfilm nicht in die Parkhäuser gelangt, wurden spezielle Platten auf die Straße gelegt. Die Reifen der hier herüberfahrenden Autos tragen das Öl nicht weiter, so die Hoffnung. Die Ursache für die Verunreinigung kann nur gemutmaßt werden. Da der Film gleichmäßig über den Weg verteilt ist, könnte ein Streufahrzeug dafür verantwortlich sein - oder ein Lkw eines Lieferanten, der sich verfahren hat.

Denn im Wendekreis des Elsa-Tesmer-Weg verläuft die  Spur ebenso herum, wie vor das Hauptgebäude von Tesa. Die hauptamtlichen Kräfte der Feuer ließen Ölsperren auch an den Gullys aufbringen, damit das Schnee-Wasser-Ölgemisch nicht in das Grundwasser gelangen konnte. Das Betriebsamt rückte kurze Zeit später mit einer Spezialreinigungsmaschine an um das Öl großflächig aufzunehmen. büh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige