Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Lasbek: Harald Lodders erneut gewählt
Lokales Stormarn Lasbek: Harald Lodders erneut gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 13.06.2018
Anzeige
Lasbek

„Wir haben ganz offen abgestimmt und alle Beschlüsse ganz einvernehmlich gefasst“, berichtet Lodders. Zu seinem Stellvertreter wurde Gerd Schulz (CDU) ernannt, Marianne Lenhoff (SPD) vertritt die beiden, wenn sie verhindert sind. Erstmals seit fünf Jahren gibt es nun in Lasbek wieder einen Finanzausschuss. Das Gremium wurde aufgelöst, da sich niemand bereit erklärt hatte, denVorsitz zu übernehmen. Die Aufgabe, die fünfköpfige Gruppe zu leiten, hat Hans-Heinrich Burmeister (SPD) übernommen. Harald Lodders führt den Bau- und Wegeausschuss an, Marianne Lenhoff den Jugend- und Kulturausschuss.

Harald Lodders. Quelle: Foto: Dvd

„Einer unserer Hauptpunkte für die nächste Zeit wird die Erweiterung des Kindergartens sein“, kündigte Lodders an. Zu diesem Thema werde es auch Mitte/Ende August die nächste Gemeindevertretersitzung geben. Nötig werde der Ausbau der Einrichtung, da der Bedarf an Kita-Plätzen in Lasbek sehr hoch sei. Momentan gebe es 50 Plätze. Sie reichten aber nicht mehr, um alle Kinder aufzunehmen.

Mit der Erweiterung werde Raum für eine weitere altersgemischte und eine Elementargruppe geschaffen. Bezugsfertig werde alles erst zu Beginn des übernächsten Kita-Jahres im August 2019.

„Erst haben wir das Gemeinschaftshaus ausgebaut, jetzt die Kita. Bei uns gibt’s keinen Stillstand. So muss es sein“, sagt Lodders.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf seiner mehrwöchigen Botschafter-Tour quer durch Deutschland hat Stadtradeln-Botschafter Rainer Fumpfei Bad Oldesloe erreicht. Er will mit seiner Aktion ein Zeichen für das Fahrrad als alternatives und umweltfreundliches Verkehrsmittel setzen.

13.06.2018

„Das Ziel des KuBs war und ist es, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und Kultur dabei miteinander neu entstehen zu lassen – das ist mit dem 2. KuB-Tag wieder gelungen“, erklärte Patrick Niemeier vom Verein „Klngstdt“ und zog eine positive Bilanz der Veranstaltung.

13.06.2018

Der TSV Bargteheide – zweitgrößter Stormarner Sportverein und Nummer elf in Schleswig-Holstein – besteht jetzt seit 150 Jahren. Am 16. Juni 1868 gründeten elf Bargteheider Bürger den damaligen Bargteheider Männer-Turnverein (MTV). Sonnabend wird gefeiert.

13.06.2018
Anzeige