Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Lastwagen geriet auf der A 21 in Brand
Lokales Stormarn Lastwagen geriet auf der A 21 in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 24.02.2016

Die brennende Abgasanlage eines Lastwagens hat einen längeren Einsatz für die Feuerwehr auf der A 21 ausgelöst. Bei eigenen Löschversuchen wurde der Brummifahrer verletzt. Er kam mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Auf der Fahrt nach Bad Segeberg hatte er die Rauchentwicklung bemerkt und sein Fahrzeug auf den Parkplatz Rehbrook gelenkt. Zu diesem Zeitpunkt brannten Teile der Führerhausabdeckung und Rauch quoll aus dem Motorraum empor. Der Mann alarmierte sofort die Feuerwehr. Aktive der Wehren aus Bargteheide und Hammoor kühlten den Motorblock und das Führerhaus mit Wasser. Immer wieder stiegen Rauchwolken aus der Abgasanlage. Schließlich entfernten die Helfer die Schläuche und füllten die Anlage mit Wasser.

Weil der Lastwagen Öl und Betriebsstoffe verloren hatte, wurde der Parkplatz von einer Spezialfirma gereinigt. Test und Foto: rtn

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein lyrisch-musikalisches Portrait, erschaffen von Paula Quast und Henry Altmann, wird zum Internationalen Frauentag in Bad Oldesloe gemalt. Das Duo ist am Freitag, 4.

24.02.2016

Verfahren zu Motorradunfall in Bad Oldesloe gegen Geldzahlung eingestellt.

24.02.2016

Der Schlackegabel-Stecher von Stapelfeld terrorisierte die eigene Familie.

24.02.2016
Anzeige