Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Lembke tourt durch Oldesloe
Lokales Stormarn Lembke tourt durch Oldesloe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 18.05.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

Bad Oldesloes Bürgermeister Jörg Lembke besucht die Ortsteile seiner Stadt. Auftakt ist am Donnerstag, 1. Juni, in Seefeld.

Jörg Lembke. Quelle: Foto: Archiv

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr.

In Gesprächen mit Bürgern will der Verwaltungschef sich ein Bild machen, sich über Missstände informieren lassen, aber auch Verbesserungsvorschläge mitnehmen in seine Amtsstube in Bad Oldesloe. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wurden in den vergangenen Wochen Termine und Treffpunkte vereinbart. Die Ortsteilbegehungen beginnen jeweils um 17 Uhr.

Seefeld, Donnerstag, 1. Juni; Treffpunkt Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr.

Schadehorn, Dienstag, 20. Juni; Treffpunkt Buswendeplatz.

Poggensee, Dienstag, 18. Juli; Treffpunkt Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr.

Wolkenwehe, Donnerstag, 10. August; Treffpunkt Bushaltestelle „Zur grünen Brücke“.

Neufresenburg, Donnerstag, 14. September; Treffpunkt Redderschmiede.

Rethwischfeld, Donnerstag, 19. Oktober; Treffpunkt Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr.

Sehmsdorf, Donnerstag, 2. November; Treffpunkt Bushaltestelle Dorfstraße.

Darüber hinaus werden alle Termine sowie Dokumentationen und Ergebnisse aus den jeweiligen Ortsteilen auf der städtischen Homepage unter www.badoldesloe.de veröffentlicht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unternehmer Günther Fielmann lädt auf seinen Hof in Lütjensee ein.

18.05.2017

Das Wetter lässt einen Luftsprünge machen: Nicht nur die Menschen genießen die sommerlichen Temperaturen und wagen vielleicht einen ersten Hopser in den nahegelegenen ...

18.05.2017

Die erste Pilgerwanderung des Kirchenkreises Plön-Segeberg über 16 Kilometer auf der Via Baltica im 500. Jahr der Reformation startet morgen, Sonnabend, um 10 Uhr an der Jakobikirche in Lübeck.

18.05.2017
Anzeige