Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Let‘s dance mit Melissa
Lokales Stormarn Let‘s dance mit Melissa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 02.11.2013

Für das Erinnerungsfoto gibt sie die Diva. Ansonsten ist Melissa Ortiz-Gomez völlig frei von Allüren und offen für alle Wünsche ihrer jungen, zumeist weiblichen Fans.

So posiert die Gewinnerin der jüngsten Staffel der RTL-Show „Let‘s dance“ ungezwungen mit Lena, Annika und deren Freundinnen für Aufnahmen nach Ende des ersten Workshops. Drei gibt der Profi in lateinamerikanischen Tänzen in der Tanzschule Wulff in Bad Oldesloe.

Es geht um Technik, Ausdruck, Haltung, Figurenabfolgen. „Einen Spot haben, Spannung aufbauen, Rippen zu, Schultern runter und laaaangsam drehen“, ruft Melissa ihren Teilnehmern zu. „Thorsten, du hast zu viel Dynamik“, korrigiert sie den Hobbytänzer in der ersten Reihe. „Jetzt ist es besser.“

Ulrike (52) und Jürgen (63) Carstens aus Bad Oldesloe sind angetan von der jungen Frau. „Das war richtig gut. Sie ist sehr nett und fröhlich“, sagt das Ehepaar, das neben Rumba, Cha-Cha-Cha oder Samba auch gerne Standard tanzt. Tanzlehrer Christian Wulff jedenfalls ist höchst zufrieden mit der Resonanz. „So einen Gast haben wir ja nicht alle Tage“, sagt der Tanzlehrer.

vb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Jahrestagung sollen die Kirchen um Flüchtlingsquartiere gebeten werden.

02.11.2013

Zum 100. Geburtstag gab es gestern einen kleinen, aber sehr feinen Empfang.

02.11.2013

Barbara Rupp stammt aus Südhessen und sang in der Jugend schon in drei Chören. Eigentlich wollte sie Goldschmiedin oder Tierärztin werden, machte dann aber ihr Hobby zum Beruf.

02.11.2013
Anzeige