Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Lifestyle-Messe zieht von Hamburg nach Tremsbüttel
Lokales Stormarn Lifestyle-Messe zieht von Hamburg nach Tremsbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 23.10.2013

15 Jahre lang gastierte die LebensArt im „Gastwerk Hotel Hamburg“. Nun zieht die Design- und Lifestyle-Messe in den Kreis Stormarn nach Tremsbüttel.

Mehr als 100 Aussteller präsentieren am kommenden Wochenende, 26. und 27. Oktober, in schicker Umgebung auf Schloss Tremsbüttel facettenreich und farbenfroh aktuelle Trends und zeitlose Klassiker.

Angeboten werden Mode und Accessoires, Schmuck, Brillen, Garten- und Wohnmöbel, Freizeit und Florales, Reisen, Fotokunst, Bilder, Skulpturen oder Kulinarisches.

In den Räumlichkeiten des Schlosses, in der Akademie, in der Kornscheune sowie auf den Außenflächen feiert dieses außergewöhnliche Event seine Premiere und soll zum Treffpunkt für ein an Design und Lifestyle interessiertes Publikum werden. In den letzten Herbsttagen ist zwar der Garten noch Thema mit Stauden und Gehölzen. Aber schon jetzt lassen manche Präsentationen an „Schöner Weihnachten“ denken, verspricht Organisator Wolfgang Krajewski aus Bargteheide.

In den frühen Abendstunden verzaubern die Lichtkünstler von „PSY Lights“ die LebensArt mit einer spektakulären Lichtschau. Das Schloss wird illuminiert. Entspannende Lounge-Musik und das Duo „Make Sounds“, Nils Fiedler (Gitarre, Gesang) und Andreas Loos (Saxophon), unterhalten die Gäste mit lyrischen und stimmungsvollen Latinstücken.

Die Messe LebensArt — Design und Lifestyle ist Sonnabend von 12 bis 19 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder haben freien Zugang.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2014 ändert die Abfallwirtschaft Südholstein ihr Tarifsystem. Belohnt werden künftig konsequente Mülltrenner.

23.10.2013

In Bargfeld-Stegen gab es gestern nur ein Thema: Wer ist der Feuerteufel, der in den Wohnanlagen der Behinderteneinrichtung Alsterdorf Assistenz innerhalb von fünf Tagen vier Brände gelegt hat?

23.10.2013

Seinen traditionellen Hobbymarkt veranstaltet Elmenhorst am Wochenende 2. und 3. November.

23.10.2013
Anzeige