Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Lübecker Musikhochschüler spielen Oboe und Fagott in Blumendorf
Lokales Stormarn Lübecker Musikhochschüler spielen Oboe und Fagott in Blumendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 17.06.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

Erstklassige Musik in historischem Rahmen: Oboe und Fagott mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck sind am Sonntag, 19. Juni, im Rahmen der Blumendorfer Begegnungen zu hören.

Die Bürgerstiftung Stormarn präsentiert damit das dritte Konzert in diesem Jahr auf Schloss Blumendorf. Professor Pierre Martens von der Musikhochschule Lübeck stellt Meisterstudenten am Fagott vor, Professor Diethelm Jonas Meisterstudenten an der Oboe: In Begleitung des Flügels und auch eines extra für dieses Konzert mitgebrachten Cembalos werden Stücke von Jan Dismas Zelenka, Camille Saint-Saens, Alexandre Tansman und Francis Poulenc gemeinsam präsentiert.

Für das Konzert am kommenden Sonntag gibt es noch wenige Karten. Sie kosten 25 Euro und sind erhältlich bei der Sparkasse Holstein, Filiale Bad Oldesloe an der Hagenstraße 19, im Internet unter www.blumendorfer-begegnungen.de oder telefonisch unter 0175/4147578.

Im Anschluss an das Konzert besteht bei einem kleinen Imbiss und einem Glas Wein die Möglichkeit zur Begegnung mit den jungen Künstlern.

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Einlass ist ab 17.30 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Besucher der Reinfelder Claudius-Kirche erleben die „Königin der Instrumente“.

17.06.2016

Veranstalter RV Trave Bad Oldesloe rechnet mit 1000 Teilnehmern.

16.06.2016

Das Therapie-Theater-Reinfeld spielt wieder: Drei Mal wird die gar nicht so futuristische Satire „Jetzt aber schnell!“ von Holger Klän gezeigt.

16.06.2016
Anzeige