Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mama-Katzen suchen ein neues Zuhause

Bad Oldesloe Mama-Katzen suchen ein neues Zuhause

„Cinderella“, „Hanna“ und deren Welpen „Bonnie“ und „Clyde“ werden vom Oldesloer Tierheim vermittelt.

Voriger Artikel
20-Jähriger überschlägt sich bei Unfall mit Auto
Nächster Artikel
Als die Lords Stormarn rockten

Fundkatze „Cinderella“ ist zutraulich und mag Menschen.

Quelle: Fotos: Vb

Bad Oldesloe. Etwa 30 Katzen und gut zehn Hunde beherbergt das Tierheim in Bad Oldesloe. Dazu kommen ab und an Kleintiere. Sie alle suchen ein liebevolles Zuhause. Jeweils am Wochenende stellen die LN Tiere vor, die zu vermitteln sind. Heute: „Cinderella“ und „Hanna“.

LN-Bild

„Cinderella“, „Hanna“ und deren Welpen „Bonnie“ und „Clyde“ werden vom Oldesloer Tierheim vermittelt.

Zur Bildergalerie

Kontakt: Tierheim Bad Oldesloe, Anna-Heitmann-Weg 1, Telefon

045 31/878 88, www.tierschutz-bad-oldesloe.de, www.facebook.com/tierschutz.badoldesloe

„Cinderellas“ vier Welpen sind schon lange gut vermittelt. „Jetzt suchen wir für die Katzen-Mama eine schöne Bleibe“, sagt Anne Soltau, Mitarbeiterin im Oldesloer Tierheim. Die vier bis sechs Jahre alte Katze wurde im Mai in Lasbek gefunden und im Tierheim abgegeben, bereits tragend. „Sie ist sehr menschenbezogen und zutraulich, sollte aber unbedingt Freigang haben“, sagt die Tierschützerin.

„Hanna“ dagegen ist das genaue Gegenteil der lieben „Cinderella“. „Sie ist Prinzessin ,Fass-mich-nicht-an“, sagt Anne Soltau liebevoll. Zusammengekauert hockt die zwei bis drei Jahre alte, tricolore Kätzin unter dem Kratzbaum und beobachtet argwöhnisch das Geschehen um sich herum. Und da ist durchaus etwas los. Denn ihre beiden Kinder „Bonnie“ und „Clyde“ entdecken gerade die Welt.

„Die Welpen sind elf Wochen alt“, sagt Anne Soltau. Wie die Mutti zwei bildhübsche Schnurrer – braun-gefleckt mit rot und grau-getigert. Neugierig untersuchen sie den Fotoapparat oder spielen mit dem Schnürsenkel des Turnschuhs. „Die beiden vergeben wir nur zusammen“, sagt Anne Soltau. Mutter „Hanna“, die aus Feldhorst stammt, sollte nicht als Zweitkatze gehalten werden und braucht unbedingt Freigang.

vb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.