Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Mann nach Disco-Besuch ausgeraubt
Lokales Stormarn Mann nach Disco-Besuch ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 10.04.2017
Anzeige
Trittau

Zwischen der Tankstelle Nordoel und den Bushaltestellen der Hahn-Heide-Schule traf das Opfer eine Gruppe von drei bis vier Männern. Man redete zunächst unverfänglich miteinander, bis der 29-jährige sein Smartphone in die Hand nahm, um nach dem Weg zu seinem Hotel zu schauen.

Kurz darauf bekam er einen Fußtritt gegen den Kopf und fiel sofort zu Boden. Auch am Boden liegend erhielt er noch mehrere Fußtritte. Schließlich entriss ihm einer der Männer das Smartphone aus seiner Hand.

Danach stiegen die Täter in einen schwarzen Audi A 6 und fuhren davon. Der Geschädigte begab sich zunächst in sein Hotel und verständigte von dort die Polizei. Der 29-jährige wurde durch den Überfall leicht verletzt. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich.

Der Geschädigte konnte lediglich einen der Täter vage wie folgt beschreiben.

  • Größer als 1,85 m
  • Schwerer als 100 Kg
  • Er trug einen grünen Kapuzenpullover und eine schwarze Jacke

Alle Personen der Gruppe sprachen akzentfrei deutsch und hatten mitteleuropäisches Aussehen

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102 / 809-0.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige