Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Masurenweg-Schüler wollen hoch hinaus

Bad Oldesloe Masurenweg-Schüler wollen hoch hinaus

Es werden Spender für die Kletterwand gesucht. Am Sonnabend steigt deshalb ein Sponsorenlauf. Die Sanierung von Außenanlagen und Toiletten wurde punktgenau zum Ende der Ferien abgeschlossen.

Voriger Artikel
Tankstelle überfallen - Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Umfrage zum Fahrradklima

Der erste Griff ist schon da. Harald Lodders (h.l.) und Matthias Welz (h.r.) hoffen, dass die Wand bald komplett bestückt werden kann.

Quelle: dvd

Bad Oldesloe. Fast hätte Harald Lodders nicht mehr daran geglaubt, dass an der Schule am Masurenweg (SaM) nach den Ferien ohne großartige Störungen wieder unterrichtet werden könnte. „Wenn man bedenkt, wie alles noch kurz zuvor ausgesehen hat“, erinnerte sich der Vorsitzende des Schulverbands, der die Sanierung von Toiletten und Außenanlagen begleitet hat. Bei einer gemeinsamen Schlussbetrachtung mit Schulleiter Matthias Welz zeigte er sich jetzt voll des Lobes für die Bauarbeiter und die Reinigungsfirma, „die es geschafft haben, alles blitzeblank herzurichten“.

Die Witterung hatte es nicht zugelassen, dass durchgehend an der Sanierung des Schulhofs gearbeitet werden konnte. Doch holte die Baufirma den Verzug mit einigen Wochenenddiensten wieder auf. Laut Lodders mussten die Feuerwehrzufahrt und zusätzlich die Regenentwässerung erneuert werden. Die Kosten seien mit 105 000 Euro leicht überschritten worden, wenngleich es sich bei einigen Arbeiten um normale Instandhaltung handele, die aus einem anderen Topf finanziert werde.

„Jetzt können wir den nächsten Schritt einleiten“, fuhr Matthias Welz feierlich fort. Und der besteht darin, eine Kletterwand anzuschaffen, so wie es von den Schülern gewünscht wird. Sie können daran während der Pausen oder in Freistunden überschüssige Energie abbauen und etwas für ihre Bewegung tun. Zudem ist die an der Hauswand installierte Kletterpartie für alle Klassenstufen gleichermaßen interessant. „Bisher haben wir eher Spielgeräte für die Grundschule angeschafft. Aber dadurch, dass die Kletterwand verschiedene Schwierigkeitsgrade aufweist, können sich Kinder und Jugendliche der Klassen 1 bis 10 daran ausprobieren“, erklärt Schulleiter Welz. Da die Wand nicht höher als 3,60 Meter sei, sei keine besondere Sicherung mit Seilen nötig. Auch brauche für den Betrieb kein speziell ausgebildetes Fachpersonal engagiert werden. Eine Fallgrube sorge für eine weiche Landung. Sie sei bereits zum Preis von 4500 Euro im Rahmen der Schulhofsanierung angelegt worden, so dass dafür keine weiteren Kosten entstünden.

Einzige Hürde: Das Geld für die eigentliche Kletterwand reicht noch nicht ganz für die Anschaffung. 8000 Euro stehen der Schule zur Verfügung, da die Schüler ihre Klassenräume dienstags und donnerstags selbst ausfegen, wodurch der Schulträger Kosten spart. Die Hälfte dieser Summe darf nun in die Kletterwand investiert werden. Es fehlen aber immer noch 22 000 Euro. Doch das wirft die Schulleitung nicht aus der Bahn. „Wir werden einen Sponsorenlauf veranstalten auf dem Sportplatz und hoffen, dass wir auf diese Weise genug einnehmen“, sagt Welz. Ihm zufolge hat der Schulverein zugesichert 1000 Euro beizusteuern. Die gleiche Summe ist zudem ein anonymer Spender bereit zu geben.

Alle Schüler der Klassenstufen 2 bis 9 nehmen am kommenden Sonnabend, 24. September, an der Laufveranstaltung teil. Sie wurden im Vorfeld gebeten, ihrerseits möglichst viele Sponsoren zu finden, die pro geleiteter Runde einen Geldbetrag stiften. Welz hat sich auch mit einem Förderantrag an die Sparkassenstiftung gewandt. Bleibt unter dem Strich noch ein Defizit, so hat sich der Schulträger bereiterklärt, die noch fehlende Summe auszugleichen. Installiert werden die Klettergriffe im Frühjahr 2017.

Abgesehen vom Sponsorenlauf gibt es an der SaM am Sonnabend in der Zeit von 10 bis 14 Uhr viele weitere Aktivitäten. Der Schulverein hält ein umfangreiches kulinarisches Angebot vor, wer mag kann über den Flohmarkt schlendern. „Es wird auf jeden Fall jede Menge los sein bei uns“, sagt Welz.

Genug Lehrer an Bord

Die Personalsituation an der Schule am Masurenweg (SaM) hat sich laut Leiter Matthias Welz zum Glück entspannt. Alle sieben vakanten Lehrerstellen hätten unbefristet besetzt werden können, informiert er.

Die Schülerzahlen sind laut Welz zudem steigend. Vier erste Klassen mit 102 Schülern seien gebildet worden. Auch die 5. Klasse sei dreizügig und erfüllte mit 68 Schülern das vorgegebene Kontingent der Schulbehörde. Mit 772 Schülern seien schon Kapazitätsgrenzen erreicht. Nach den Herbstferien werde für 2017/2018 geplant.

 Dorothea von Dahlen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.