Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Masurenwegschule hat tolle Pläne

Bad Oldesloe Masurenwegschule hat tolle Pläne

Toiletten- und Außenanlagen werden in Bad Oldesloe saniert – Schüler bekommen eine große Kletterwand.

Voriger Artikel
Das Glück der Grundschüler von Grönwohld
Nächster Artikel
Schwarzgelbe Holstein-Borussen: Fanclub feiert fünfjähriges Bestehen

Schulleiter Matthias Welz (l.) und Verbandsvorsitzender Harald Lodders präsentieren die Zeichnung für die neue Kletterwand.

Quelle: Fotos: M. Thormählen

Bad Oldesloe. „Wir sind sicher, dass das klappt. Die Vorgabe der Termine war auch Bedingung bei der Vergabe der Aufträge“, sind Schulleiter Matthias Welz und der Vorsitzende des Schulverbandes Bad Oldesloe, Harald Lodders, überzeugt. Wenn zwischen dem 25. Juli und dem 5. September Schüler und Lehrer der Grund- und Gemeinschaftsschule (SaM) ihre Sommerferien genießen, werden die Handwerker für Trubel sorgen – für Teilen der Toiletten- und Außenanlagen stehen Sanierungsarbeiten auf dem Stundenplan.

LN-Bild

Toiletten- und Außenanlagen werden in Bad Oldesloe saniert – Schüler bekommen eine große Kletterwand.

Zur Bildergalerie

„Unsere Schule ist mittlerweile 44 Jahre alt, und da nagt eben auch der Zahn der Zeit an dem Gebäude“, betonte der Rektor gestern bei der Vorstellung der geplanten Maßnahmen. Glücklicherweise sei sich auch der Schulträger bewusst, dass der Toilettenbereich saniert werden müsse. „Wir stellen dafür in diesem Jahr 17 800 Euro bereit“, erläuterte Harald Lodders. Er leitet den insgesamt 22-köpfigen Schulverband, dem Vertreter aus elf Gemeinden in den beiden Ämtern Bad Oldesloe-Land und Nordstormarn sowie der Stadt Bad Oldesloe angehören. Der Verband muss als Schulträger die notwendigen Investionen finanzieren.

Und mit dem Sanitärbereich soll es auch in den beiden kommenden Jahren noch weitergehen. Die dafür anfallenden Kosten, so Harald Lodders, müssten allerdings noch ermittelt werden. Sicher sei, dass Fliesen und Bodenbelag in den Toilettenräumen, die immer noch den verblichenen Charme aus den siebziger Jahre ausstrahlen, erneuert werden sollen.

90 000 Euro stellt der Verband bereit, damit in den kommenden Wochen ein Teil des Schulhofes gründlich umgestaltet werden kann. Die alten graufarbenen Betonplatten werden aufgenommen, nachdem sie bereits große Schäden aufweisen oder sich auch abgesenkt haben. Stattdessen, so erläuterten Matthias Welz und Harald Lodders, sollen moderne Verbundsteine verlegt werden. Dabei werden unter anderem so genannte Hüpfsteine genutzt, die für dem Bewegungsdrang der Grundschüler entgegenkommen.

Um mehr Bewegung geht es auch bei der geplanten Installation einer großen Kletterwand. Sie wird an einer Außenwand der Turnhalle errichtet. Zurzeit schmücken diesen Bereich noch zwei alte Basketballkörbe, die allerdings schon ihre besten Zeiten hinter sich haben. „Die Basketballkörbe sind nämlich nicht mehr sicherheitsgemäß und werden deshalb abgebaut“, sagte der Schulleiter.

Den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht nach seinen Worten eine Kletterwand, die gut 15 Meter breit und 3,60 Meter hoch sein soll: „Das ist auch ein Wunsch der Schule.“ Die Wand weist unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf, weil die Griffe in unterschiedlichen Entfernungen angebracht werden. Mehrere Schüler könnten zur gleichen Zeit klettern, ohne dass es besondere Vorkehrungen geben müsse. Auch die zusätzliche Aufsicht durch einen Lehrer sei nicht notwendig.

Als Fallschutz soll im Bereich der Kletterwand ein spezieller Sand ausgebreitet werden – und das während der in den kommenden Sommerferien anstehenden Außenarbeiten. Die Anlage selbst wird, so Matthias Welz, erst im kommenden Jahr installiert. Nach einem ersten Kostenvoranschlag müssten rund 20000 Euro investiert werden. Die Hälfte kann die Schule beisteuern, weil die Kinder und Jugendlichen teilweise ihre Klassenräume selbst reinigen und der Schulverband damit Kosten spart. Die Hälfte dieser Ersparnis fließt in die Schulkasse. Außerdem gab es hohe Spenden.

Auf finanzielle Unterstützung durch Eltern und Förderer wird auch am 24. September gehofft, wenn die SaM zu einem Sponsorenlauf und einem Flohmarkt einlädt. „Und wenn dann immer noch Geld fehlen sollte, dann übernimmt auch der Schulverband Kosten für die neue Kletterwand“, sicherte Harald Lodders zu.

Moderne Computer und Brandschutz auf der Investitionsliste

740 Kinder und Jugendliche werden zurzeit am Oldesloer Masurenweg unterrichtet. „Wir sind die einzige Grund- und Gemeinschaftsschule im Kreis Stormarn, die steigenden Schülerzahlen aufweist“, betonte Schulleiter Matthias Welz. Die pädagogische Arbeit werde auch dank der guten Kooperation von Schule, Eltern und Schulverband anerkannt: „Wir sind gut davor.“ Wünsche hat die Schule nach den Worten ihrer Rektors dennoch. Dies treffe vor allem für den IT-Bereich zu. Dankenswerterweise seien bereits einige moderne Smartboards angeschafft worden, weitere könnten allerdings folgen. Ein Thema ist nach den Worten des Schulverbandsvorsitzenden Harald Lodders die Verbesserung des Brandschutzes: „Das sind Fachleute gerade bei der Überprüfung.“

Michael Thormählen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.