Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Matthias Eike erobert die Schlagerszene
Lokales Stormarn Matthias Eike erobert die Schlagerszene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 08.08.2018
Matthias Eike gab beim jüngsten Stadtfest in Bad Oldesloe sein Heimdebüt. Quelle: Fotos: Sandra Freundt
Bad Oldesloe

Bereits als Kind hatte der in Neu Wulmstorf aufgewachsene Matthias Eike den großen Traum, als Schlagersänger sein Geld zu verdienen. „Tatsächlich habe ich immer getanzt, gesungen und Verkaufen gespielt“, erzählt er. Verkäufer ist der 28-Jährige inzwischen, schließlich wollte er zunächst einen „soliden Beruf“ erlernen und absolvierte daher eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Dem Gesang ist er jedoch stets treu geblieben und nimmt diesen Berufswunsch seit drei Jahren gezielt in Angriff.

Sommerferien. Während andere in der Sonne und am Strand chillen, ist Matthias Eike (28) voll in Action, hat einen Termin nach dem nächsten. Denn im August kommt die neue Single des jungen Schlagersängers aus Bad Oldesloe auf den Markt.

„Newcomer haben kaum Chancen“

Dass es für Matthias Eike die Schlagerbranche sein soll, war von jeher klar, hörte er selbst doch schon früh Michelle, Matthias Reim und Roland Kaiser und hat heute Vorbilder wie Norman Langen und Feuerherz. Allerdings wusste der seit 2011 in Bad Oldesloe wohnhafte Sänger auch: „Newcomern gibt die Schlagerbranche kaum Chancen.“ Doch davon lässt sich Eike nicht unterkriegen. „Ich schaue stets nach vorn“, ist sein Motto.

Und tatsächlich: Nach dem ersten Rückschlag bei DSDS („Die Stimmfarbe reicht noch nicht“), fiel er 2016 bei einem Auftritt in einer Karaoke-Bar Produzent Malte Moderegger auf, der ihn mit Peter Sebastian bekannt machte, welcher direkt die Single „Wovon träumst du denn“ mit Eike aufnahm. Der von Dieter Bohlen geschriebene Song aus den ganz frühen Zeiten des Thomas Anders schlug direkt ein.

Nach dessen Veröffentlichung nahm Eike am Talentschuppen teil und wurde aus über 250 Bewerbern zu den fünf besten Deutschlands gekürt.

Zwischenzeitlich hatte Eike den Rat des Produzenten, doch professionellen Gesangsunterricht zu nehmen, angenommen, war zunächst Schützling von Rockröhre Gaby Liedtke, lernt jetzt jedoch bei einer Gesangsschule in Altona, den richtigen Ton zu treffen.

Währenddessen ging Eikes Gesangskarriere weiter steil nach oben: Mit diversen Auftritten auf Straßenfesten, dem Schlagerevent „Summer in the City“ in Berlin und der Großbühne in Magdeburg war der 28-Jährige ständig unterwegs. Im August 2017 erschien schließlich seine zweite Single „Unstillbare Sehnsucht“, welche bei Radio Paloma zum Dauerbrenner wurde.

In diesem Jahr hatte Matthias Eike dann endlich sein Debüt in seiner Wahlheimat, und das gleich doppelt: Zunächst sorgte er im Juni beim Oldesloer Stadtfest auf der Hude-Bühne für ordentlich Stimmung. „Zum ersten Mal mit einem 90minütigen Programm. Das war schon der Hammer – und dann noch mit Pfefferminz als Konkurrenzprogramm auf dem Marktplatz“, sagt er.

Eike hatte dann zwar weniger Zuhörer als die Westernhagen-Coverband, wusste jedoch mit seinem Repertoire sein Publikum auch zu fesseln. Gleiches gelang ihm dann im Juli beim Vogelschießen im Festzelt.

Derzeit jagt weiterhin ein Auftritt den nächsten. „Ich war bei HH1 zu einer TV-Aufzeichnung, beim Schlagermove in Hamburg, werde im August bei den Straßenfesten in Köln singen und habe im Oktober meine erste Auslands-Buchung in Malaga“, erzählt der dunkelblonde Newcomer mit strahlendem Lächeln. Ganz nebenbei arbeitet Matthias Eike intensiv an der Veröffentlichung seiner dritten Single. „Mit dir mein Leben leben“ – wie schon sein zweiter Song aus der Feder von Jutta Staudenmayer – wird im August 2018 erscheinen. „Gerade waren wir dafür zu Aufnahmen fürs Cover im Fotostudio“, berichtet Eike.

Trotz allem Stress vernachlässigt der junge Oldesloer seine soziale Seite nicht, setzt sich aktiv für die AIDS-Hilfe und den Verein KinderLeben ein. „Da bin ich im November viel im Einsatz“, erklärt er als offizieller Botschafter. Nur ein paar weitere Pläne fallen im Moment „unter den Tisch“: „Zum Tanztraining bin ich ebenso wenig gekommen wie zum Führerschein“, sagt Eike. Auch der Rückzug an „seinen“ Erholungsort, einem Schrebergarten in Großhansdorf, ist selten geworden.

Fan von Robbie Williams

Der Schlager-Newcomer wurde 1990 in Hamburg geboren, wuchs in Großhansdorf auf und lebt seit 2011 in Bad Oldesloe. Singles: „Wovon träumst Du denn“ (Februar 2017), „Unstillbare Sehnsucht“ (August 2017), „Mit dir mein Leben leben“ (August 2018). Matthias Eike setzt sich intensiv für die AIDS-Hilfe ein und ist offizieller Botschafter des Vereins „KinderLeben“.

Bei seinen Auftritten singt Eike deutsch und englisch. Seine Lieblingssongs sind „Joana“ von Roland Kaiser und „100 Millionen Volt“ von Bernhard Brink, sein Lieblingsinterpret ist Robbie Williams. sf

Sandra Freundt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das waren wirklich phantastische Geschichten: Im Nachgang der interaktiven Literaturausstellung „frech, wild & wunderbar - Schwedische Kinderbuchwelten“ hat die Kulturabteilung des Kreises einen kleinen Geschichtenwettbewerb initiiert. Jetzt stehen die Gewinner fest.

08.08.2018

Der weltberühmte Klarinettist Giora Feidman, der als Klezmer-Interpret international bekannt ist, kommt am Sonntag, 19. August, in die Bargteheider Kirche in der Lindenstraße. Beginn des Konzertes mit Lesung ist um 18 Uhr.

08.08.2018

Andre Fennert ist ein gestandener Unternehmer. Die zu erwartenden Einbußen durch Hitze hakt der Gemüsebauer als Berufsrisiko ab. Was ihn maßlos aufregt sind die Hemmnisse, die ihm Handel und Bürokratie auferlegen. Der „Verpackungswahn“ sei nur ein Beispiel unter vielen.

08.08.2018