Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Minuszinsen vorerst auf hohe Beträge

Bad Oldesloe Minuszinsen vorerst auf hohe Beträge

Großanleger bei Raiffeisenbank Südstormarn und Volksbank betroffen – Alle klagen über EZB.

Voriger Artikel
„Talente rund um die Kirche“: Ein Fest mit Herz
Nächster Artikel
Straßenausbau: Mehr Kosten für Kommunen?

Die europäische Finanzpolitik will, dass viel Geld im Umlauf ist.

Quelle: Fotos: Dvd/fotolia

Bad Oldesloe. Kann man sich das Sparen künftig sparen? Das fragen sich dieser Tage viele Stormarner, die noch vor Jahren gewinnbringend Geld für schlechtere Zeiten angelegt haben. Denn die Verzinsung ihrer Rücklagen fällt schon seit längerem mehr als dürftig aus. Unlängst kam das „Handelsblatt“ mit der Nachricht heraus, die Genossenschaftsbanken preschten damit vor, nicht nur ihren vermögenden Großkunden, sondern dem einfachen Sparer vom ersten Euro Minuszinsen abzuzwacken.

LN-Bild

Großanleger bei Raiffeisenbank Südstormarn und Volksbank betroffen – Alle klagen über EZB.

Zur Bildergalerie

Aufgelistet in der Riege der Strafzins-Institute wird unter anderem die Raiffeisenbank Südstormarn- Mölln. „Sie reiten ein totes Pferd“, entfährt es spontan Vorstandsmitglied Kai Schubert, als er das Reizwort „Negativzinsen“ hört. Anschließend präzisiert er, das „Handelsblatt“ habe leider versäumt zu erwähnen, dass das Minus von 0,4 Prozent nur bei Großanlegern ab 750 000 Euro fällig wird. „Im Übrigen ist es im Privatkundengeschäft rechtlich gar nicht ohne weiteres möglich, eine solche Regelung einzuführen. Das bedarf immer der Zustimmung der Kunden“, stellt Schubert klar. Im Verbreitungsgebiet der Raiffeisenbank Südstormarn-Mölln seien rund 30 Anleger von den Minuszinsen betroffen. Sie hätten ihr Einverständnis erteilt.

Nach Auskunft von Schubert hat die Raiffeisenbank im bayerischen Gmund in der Tat schon im Vorjahr die Einlagen generell mit so genannten Strafzinsen belastet. „Am Tegernsee wohnen ja auch durchweg vermögende Kunden, die sehr viel Geld anlegen und gleichzeitig aufgrund ihres Alters kaum mehr Kredite aufnehmen“, erklärt der Finanzfachmann. In Stormarn allerdings sei nicht geplant, diesem Beispiel zu folgen. Die einzige in Frage kommende Maßnahme sei, vielleicht die Summe, von der ab Minuszinsen gezahlt werden müssen, auf 500 000 Euro herabzusetzen.

Wie Kai Schubert weist auch Philipp Maschmann von der Volksbank Stormarn darauf hin, dass die Negativverzinsung auf Tagesgeld und Girokonten nicht die ureigene Idee der Genossenschaftsbanken sei.

„Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt wurden im Sommer 2014 von EZB (Europäische Zentralbank) und Bundesbank Negativzinsen für Geschäftsbanken eingeführt. Und sie sind auch mehrfach erhöht worden. Inzwischen liegt der Stand bei 0,4 Prozent. 2015 ist das Thema dann entdeckt worden, weil die Banken reagieren mussten“, erklärt Maschmann. Die Finanzkrise habe all das verursacht, unmittelbar zu spüren bekämen es aber nur die Banken, die in der Realwirtschaft tätig seien.

Laut Maschmann hat die Volksbank Stormarn 2016 damit begonnen, alle Firmenkunden sowie institutionelle und öffentliche Anleger ab einem Vermögen von 250 000 Euro zu kontaktieren und mit ihnen Verträge über Negativzinsen zu schließen. Dazu gehörten auch Kommunen. „Das betrifft alle, die die Bank als reine Geldaufbewahrungsstelle nutzen. Wir sind aber auf ein breites Verständnis gestoßen“, sagt der Manager.

Die Sparkasse Holstein will alles dafür tun, um Negativzinsen für Privatkunden zu vermeiden. „Zu Beginn des vergangenen Jahres haben wir die Kontoführungspreise für Privatgirokonten moderat angepasst – erstmals seit 10 Jahren. Die Bargeld-Abhebung an allen 25000 Geldautomaten der Sparkassen-Finanzgruppe ist dabei aber weiterhin kostenfrei“, erklärt Sparkassensprecher Björn Lüth. Anfang diesen Jahres seien dann die Kontoführungspreise für Geschäftsgirokonten sowie Vereinskonten gefolgt, wobei letztere von einem 50-prozentigen Preisvorteil profitierten. Nur juristische Personen ab einer Einlage von einer Million Euro zahlten Verwahrentgelte. „Wir hoffen aber auf ein baldiges Ende dieser Geldpolitik. Sparen wird derzeit bestraft. Das ist Gift für die Volkswirtschaft“, sagt Lüth.

Während es laut Machmann von der Volksbank Stormarn leise Anzeichen gibt, „dass etwas in Bewegung gerät“ und der Zins ab 2018 gering ansteige, sieht Kai Schubert von der Raiffeisenbank Südstormarn eher schwarz. EZB-Chef Mario Draghi, der das niedrige Zinsniveau eingeführt habe, um der südeuropäischen Wirtschaft auf die Sprünge zu helfen, sei zwar nur noch bis 2019 im Amt. „Aber selbst, wenn ihn sein Kritiker Jens Weidmann ablöst, ändert sich so lange nichts, bis die Konjunktur im Süden wieder anspringt“, sagt Schubert. Das könne dauern.

TAN per Handy

Der Bundesgerichtshof entscheidet am 25. Juli, ob es legal ist, wenn Banken für das Versenden von TAN-Nummern aufs Handy des Kunden Gebühren erheben. Der Bundesverband der Verbraucherzentrale hat stellvertretend gegen die Kreissparkasse Groß-Gerau geklagt. Die Raiffeisenbank Südholstein nimmt 10 Cent pro SMS mit TAN-Nummer, die Volksbank Stormarn 15 Cent. Die Sparkasse Holstein berechnet einen pauschalen Jahresbeitrag von fünf Euro für Online-Banking mit SMS-TAN.

Dorothea von Dahlen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.