Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mit dem Elefanten spielend Freunde finden

Bad Oldesloe Mit dem Elefanten spielend Freunde finden

Das Elefanto-Spielmobil des Kinderschutzbundes begeistert die Kinder der drei DaZ-Klassen an der Oldesloer Kurparkschule. Sie kommen aus sechs Nationen und vergessen so spielerisch den Stress in ihrem Alltag.

Voriger Artikel
Bankautomat gesprengt?
Nächster Artikel
Vorlesen für mehr Kaufkraft

Sprache ist kein Problem: Ruba (vorne, 7, Jemen), Lama (7, Syrien, mitte) und Jennifer (7, Syrien) sind dicke Freundinnen.

Quelle: Fotos: Verena Bosslet

Bad Oldesloe. Punkt halb zehn öffnet sich die Tür zum Schulhof. Jungen und Mädchen stürmen heraus und strahlen über das ganze Gesicht. „Juhu, der Elefant ist wieder da“, rufen einige begeistert — und nehmen sofort den Maltisch in Beschlag. „So ist das hier jeden Donnerstag“, sagt Andrea Bendig und schaut liebevoll der Schar der quirligen Kinder beim Spielen zu.

Bendig betreut das Elefanto-Spielmobil des Deutschen Kinderschutzbundes Stormarn. Seit etwa Mitte September kommt sie regelmäßig mit zwei Helferinnen in die Kurparkschule nach Bad Oldesloe. Heute sind Bufdi Jessica und Ronja vom Kinderschutzbund mit dabei.

„Es wäre so wichtig, dass wir den Kindern der drei DaZ-Klassen dieses Angebot auch weiterhin machen können“, sagt Andrea Bendig. Von Woche zu Woche verzeichnet sie mehr Jungen und Mädchen — diesmal sind es 34 aus sechs Nationen, aus Afghanistan, Syrien, Jemen, Algerien, Armenien und Polen. „Manche können schon sehr gut Deutsch, andere sind ganz neu und sprechen gar nicht. Aber wir verstehen uns mit Händen und Füßen“, sagt sie lachend.

Ruba, Lama und Jennifer verstehen sich längst auch ohne Hände und Füße. Die drei Mädchen kommen aus Syrien und dem Jemen. Gemeinsam machen sie Unsinn mit der blauen Tonne, in der man sich ja so gut verstecken oder mit der man wunderbar durch die Gegend kugeln kann. „Wir sind Freundinnen“, sagt die siebenjährige Lama keck. „Und wir können uns sogar auf Arabisch unterhalten. Arabisch ist babyeinfach“, fügt sie naseweis hinzu.

Arabisch hat Christiane Schutt noch nicht gelernt. Dafür bringt die DaZ-Lehrerin ihren Schützlingen aber spielend Deutsch bei. Auf ihre Initiative hin ist das Elefanto-Spielmobil an die Kurparkschule gekommen und hat sich zum absoluten Renner entwickelt. „Für die Kinder ist das großartig. Sie stehen am Fenster und warten sehnsüchtig auf das Spielmobil. Beim Spielen vergessen sie alles“, sagt Schutt.

Abdul kommt angelaufen: „Christiane! Hasada!“ Aufgeregt hält der Achtjährige seiner Lehrerin Zettel und Bleistift hin. „Hasada!“, wiederholt er. Christiane Schutt versteht erst im zweiten Anlauf, was der Junge möchte — den Namen seiner kleinen Schwester Hasada notieren, damit er aus dem beschriebenen Stück Papier einen Button machen kann. Denn das steht heute ganz oben auf dem Programm des Spielmobils.

„Wir lassen uns jede Woche etwas anderes einfallen“, erzählt Andrea Bendig. Diesmal können die Kindern kreativ sein und kleine Anstecker fertigen — mit ihrem Namen darauf oder den Namen sämtlicher Geschwister oder mit einer Katze. Geduldig steht Amina an der Presse und lässt sich von Bufdi Jessica zeigen, wie sie den Button herstelen kann. „Ich mache den für meinen Bruder Mohamad“, sagt das sieben Jahre alte Mädchen aus Algerien schüchtern.

„Die Kinder sind so unterschiedlich wie Kinder eben sein können“, sagt Christiane Schutt. „Manche sind zurückhaltend und still, andere forsch und laut.“ Wie es tatsächlich in den Jungen und Mädchen aussieht, vermag aber auch sie nicht genau zu sagen. Unterstützung bietet sie ihnen durch klare Regeln und Rituale. „Das ist das absolute A und O“, sagt die DaZ-Lehrerin, die mit viel Fingerspitzengefühl die kleinen Menschen auf ihre Leben in Deutschland vorbereitet.

Plötzlich ist eine Stunde vorbei. An der Handpresse für die schicken Anstecker ist die Schlange der Wartenden noch lang, Salad (7) aus Syrien und seine Freunde, die beiden Filips (6 und 7) aus Polen, haben ihr Spiel noch nicht beendet und das jemenitisch-syrische Mädchen-Trio tobt am Maltisch herum. Rein? Ach nein, rein in die Klassen will keiner. Wäre es doch nur schon wieder Donnerstag, halb zehn.

Hilfe im Advent

4060Euro sind bislang bei der LN-Leser-Aktion „Hilfe im Advent“ zugunsten von Flüchtlingen und speziell den Kindern zusammengekommen. Die Spenden gehen an den Kinderschutzbund Stormarn und die diversen Flüchtlingsinitiativen.
Gespendet haben Kurt Wiggers (5 Euro), Kerstin und Andreas Buss (50 Euro) sowie Helmut Lupke (10 Euro).


Das Konto bei der Sparkasse Holstein lautet DE92 2135 2240 0179 0710 71 (IBAN), Verwendungszweck Spende: Hilfe im Advent
, Kontoinhaber ist der Kinderschutzbund. Die Spender werden veröffentlicht. Es sei denn, sie möchten dies ausdrücklich nicht.



Neu ist eine Spende per GiroCode oder QR-Code (siehe unten). Ganz einfach den Code über die kostenfreie Banking-App mit dem Smartphone scannen — die relevanten Zahlungsdaten erscheinen automatisch in der Überweisungsmaske — und über die Bank-App fünf Euro spenden (Zahlung per TAN freigeben). Andere Beträge sind möglich.

Verena Bosslet

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.