Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Moderne Kunst aus dem Norden
Lokales Stormarn Moderne Kunst aus dem Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 20.12.2017
Anzeige
Ahrensburg

Alle drei Künstlerinnen sind mit dem „Muthesius Preis für Kunst, Raum und Design“ ausgezeichnet. Die Ausstellung in Ahrensburg ist Teil der Auszeichnung. „Mit Hilfe des Muthesius Preises und dieser Ausstellung weisen wir auf die überragenden Leistungen der einzigen schleswig-holsteinischen Kunsthochschule hin, auf die Bedeutung für unser Land, die Gesellschaft, die Wirtschaft. Zugleich fördern wir junge Absolventen“, sagte Rainer Kraatz, Vorsitzender der Muthesius Gesellschaft. Kuratorin Katharina Schlüter sagt über die Ausstellung: „Wir fördern nun zum zweiten Mal im Rahmen unseres Ausstellungsprogramms ‚Für die Kunst der Gegenwart im Norden' die Preisträger des Muthesius Preises. Das ist eine tolle Möglichkeit für uns, zeitgenössische Kunst der Region einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.“

Geöffnet ist die Schau mittwochs, sonnabends und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Jeden Mittwoch um 16Uhr gibt es eine Führung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei schlechtem Wetter ist es ein großer Spaß: das Waveboardfahren im Foyer der Oldesloer Stadtschule. Doch damit soll jetzt Schluss sein – wegen Unfall- und Beschädigungsgefahr. Die Stadt hatte bis Ende Januar eine Frist gewährt. Die läuft nun aus. Dagegen laufen Schüler und Eltern Sturm.

20.12.2017

Der erste Dokumentarfilm über Stormarn entstand als eines der Leitprojekte des 150-jährigen Kreisjubiläums. Im September feierte „Stormarn – gestern, heute, morgen“ auf der Kinoleinwand bei den Stormarner Filmtagen seine Premiere. Jetzt gibt es ihn als DVD in limitierter Auflage.

20.12.2017

Die Brasilianerin Paula Stefani hat ein besondere Gabe, Kinder zu begeistern und ihnen mit ganz einfachen Worten und Gesten wichtiges Rüstzeug für ihr Leben mitzugeben. Bei einer Weihnachtsaktion an der Oldesloer Schule am Masurenweg zeigte sich das deutlich.

20.12.2017
Anzeige