Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Modernes Jugendcamp für Lütjensee
Lokales Stormarn Modernes Jugendcamp für Lütjensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 22.12.2015

Grünes Licht für das neue Jugendcamp auf dem Gelände des Jugendgästehauses in Lütjensee. Wie Uwe Sommer, Geschäftsführer des Kreisjugendringes, jetzt den LN bestätigte, gibt es endlich eine Zusage für eine Förderung aus dem Topf des Landesprogrammes öffentlicher Raum. Gestellt hat diesen Förderantrag der Kreis Stormarn als Bauherr. Noch hat Sommer es nicht schriftlich, aber er geht davon aus, dass aus dem Topf 580000 Euro kommen werden. Der Kreis selbst übernimmt 250000 Euro, um das Hüttendörfer-Projekt zu verwirklichen.

Mit diesem Projekt will der Kreisjugendring sich vom bestehenden Zeltlager Lütjensee verabschieden und den Kindern und Jugendlichen etwas Neues anbieten. „Die Freude ist ist groß. Jetzt wird es eine große Herausforderung, es bis zum Mai zu verwirklichen“, so Sommer. Geplant sind drei Hüttendörfer, die als grünes Klassenzimmer dienen sollen — gemeinsam soll in und von der Natur gelernt werden.

Diese Hütten bilden das neue Jugendcamp, das als Lern- und Bildungsort außerhalb von Schule und Elternhaus gedacht ist.

„Es wird eine echte Bereicherung“, verspricht Uwe Sommer. „Wir wollen es für die Kinder spannend machen, es wird Charakter haben.“ Die Kinder sollen für sich das Gefühl haben, „hey, ich in in einem coolen Camp“. Übernachtet wird in den Hütten, die halboffen sind. Pro Hüttendorf können 40 Gäste aufgenommen werden. Ein großes Versammlungshaus soll unter anderem als Klassenzimmer dienen. Umgebaut wird auch der große Grandplatz, der zum Tartanplatz und damit multifunktional wird. Hinzu kommt eine Boulebahn sowie ein Gebäude, in dem die Matratzen aus den Hütten im Winter gelagert werden. „Es wird eine echte Bereicherung“, so Sommer.

Mit dieser Neuorientierung geht die Ära des Jugendzeltlager Lütjensee zu Ende. Über Jahrzehnte übernachteten hier im Sommer Kinder und Jugendliche.

kks

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Weihnachten und Neujahr schenken die Mitglieder des Fördervereins des Kindergartens St. Vicelin Punsch für einen guten Zweck im Preisparadies aus.

22.12.2015

Die Einrichtung in Ahrensburg ist ein kleiner Freistaat mit festen Regeln.

22.12.2015

„Ein großes Dankeschön an alle Delingsdorfer, die geholfen haben, Kinderwünsche zu erfüllen“, betont Nicole Burmeister, stellvertretende Vorsitzende des Delingsdorfer Kulturvereins.

22.12.2015
Anzeige