Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Mollhagen: Kita-Neubau zugestimmt
Lokales Stormarn Mollhagen: Kita-Neubau zugestimmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 25.09.2013

Die Vertreter des Schulverbandes Mollhagen haben dem Plan, der Kita Stubben-Steinburg einen Neubau anzugliedern, im Großen und Ganzen zugestimmt. Das Gremium hatte bei dieser Entscheidung mitzureden, da das gesamte Gelände, auf dem die Kita steht, Eigentum des Schulverbands ist. Der Zweckverband hat es lediglich gepachtet. Zum Einzugsbereich der Kita gehören neben der Gemeinde Steinburg und Stubben auch Todendorf und Lasbek.

„Der Schulverband hat grundsätzlich seine Zustimmung signalisiert. Es müssen aber noch einige Detailfragen geklärt werden. Dazu ist eine Arbeitsgruppe gebildet worden, der die vier Bürgermeister und Vertreter vom Zweckverband Kindergarten Steinburg/Stubben angehören“, berichtete Steinburgs Bürgermeisterin Heidi Hack auf Nachfrage. Das Gremium sei aber durchaus ermächtigt worden, Entscheidungen bezüglich des Baus zu treffen. Die Investition ist zum einen der gesetzlichen Auflage geschuldet, dass für Kinder im Alter bis drei Jahren ausreichend Betreuungsmöglichkeiten angeboten werden müssen.

Alles in allem werden 20 Plätze für sie im Neubau geschaffen. Doch sollen auch noch 20 ältere Kinder aus der Einrichtung mit einziehen. Sie und die Krippenkinder sind bis dato in Containern vor dem Gebäude untergebracht. Wie Heidi Hack mitteilt, haben alle vier Bürgermeister eingesehen, dass dieser Zustand auf Dauer nicht haltbar ist. Auch der Eingang der Kita solle verlegt und die Wendefläche für die Busse verändert werden. Zudem solle der prämierte Schulgarten verlegt werden. Nach genauerer Untersuchung sei noch eine Fläche gefunden worden, die sich sehr gut für diesen Zweck anbiete und überdies dichter an der Schule liege.

Das positive Votum des Schulverbands war wichtig, da nun ein Bauantrag für das Projekt gestellt werden kann. Zudem drängt die Zeit, da Fördermittel für den Ausbau der U-3-Betreuung akquiriert werden sollen.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige