Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Nach Küchenbrand - Feuerwehr bringt mehr als 50 Tiere in Sicherheit
Lokales Stormarn Nach Küchenbrand - Feuerwehr bringt mehr als 50 Tiere in Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 27.12.2015
Anzeige
Reinfeld

Die Bewohnerin der Wohnung des Mehrfamilienhauses war wegen des Brandes am Samstagnachmittag mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Demnach hatte sich die Frau in ihrer Wohnung um die Tiere gekümmert - Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten die Tiere unter anderem in Tierheimen unter. Sie blieben unverletzt. Der Einsatz dauerte rund drei Stunden; die Schadenshöhe war zunächst unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige