Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Nach der Winterpause rollen wieder viele Bälle im Stadion

Bad Oldesloe Nach der Winterpause rollen wieder viele Bälle im Stadion

Das Vereinsheim am Oldesloer Kurpark wurde saniert — Bisher fehlt ein Pächter - Auch der VfL will den Fußballplatz weiterhin nutzen.

Voriger Artikel
Eiszeit auf dem Reinfelder Herrenteich
Nächster Artikel
Sky-Abriss: Was wird aus den Mietern?

„Wir haben noch keinen geeigneten Interessenten gefunden.“ Önder Karanfil

Bad Oldesloe. Noch herrscht Ruhe im Oldesloer Kurparkstadion: Während die Profis der Fußball-Bundesliga an diesem Wochenende in die Rückrunde starten, geht die Winterpause für die Amateurkicker weiter. Allerdings laufen hinter den Kulissen emsige Aktivitäten. Der SV Türkspor will Ende des Monats die Gaststätte wieder eröffnen. Außerdem gibt es schon Planungen für die neue Saison.

Das Training hat für einige Teams bereits begonnen — immerhin soll im Februar der Ball auch wieder im Kurparkstadion während des Punktspielbetriebes rollen. „Dann wird das Vereinsheim wieder offiziell geöffnet sein“, erläuterte Türkspor-Vorsitzender Önder Karanfil. Voraussichtlich vom 30. Januar an werde es wieder das übliche Angebot an Speisen geben. Bis dahin müssten sich die Kicker während ihrer Trainingsstunden auf den Kauf von Getränken beschränken.

Der SV Türkspor, der das Kurparkstadion von der Stadt gepachtet hat, ist nach den Worten des Vorsitzenden zurzeit noch auf der Suche nach einem neuen Pächter für das Clubhaus: „Wir haben bisher noch keinen geeigneten Interessenten gefunden.“ Aus diesem Grund werde die Gaststätte von dem Verein selbst bewirtschaftet. „Das kann eventuell sogar bis zum Sommer noch der Fall sein“, meinte Önder Karanfil. In den vergangenen Monaten habe der SV Türkspor zudem umfangreiche Sanierungsarbeiten in dem Gebäude umgesetzt. Die Modernisierung sei abgeschlossen.

Dadurch würde ein neuer Clubhaus-Pächter durchaus akzeptable Bedingungen vorfinden. Nach den Worten von Önder Karanfil herrscht im Kurparkstadion während der Punktspielsaison ein reger Betrieb: „Es gibt eine intensive Nutzung des Platzes. Wir sind fast am Anschlag und können nur noch wenige freie Trainingszeiten vergeben.“

Das soll auch in der nächsten Saison der Fall sein. Zurzeit wird das Kurparkstadion von Sportlern genutzt, die acht Clubs angehören: dem SV Meddewade, dem Tralauer SV, dem SC Union, Spiridon, dem VfL Oldesloe und natürlich dem SV Türkspor. Zeitweise sind auch noch Aktive des SV Eichede und des SSV Pölitz auf dem Platz.

Türkspor kann als Pächter die Betriebskosten auf andere Vereine umlegen, die für die Nutzung der Sportstätte eine Gebühr zahlen müssen. „Wir werden im März oder April die anderen Vereine anschreiben, um zu klären, ob sie das Kurparkstadion weiterhin nutzen wollen“, sagte Önder Karanfil. Dabei sollte der Bedarf ausgelotet werden, außerdem gehe es um eine neue Kostenrechnung.

Bei Ausgaben und Einnahmen für die bis Ende Juni laufende Saison hofft der SV Türkspor, mit nur „einem kleinen Minus“ über die Runden zu kommen, wie der Vorsitzende erläuterte: „Wir wollen auch versuchen, dieses Minus selbst auszugleichen.“

In Erinnerung sind noch die Auseinandersetzungen um die Nutzungsgebühren mit dem VfL Oldesloe. Dank einer erzielten Einigung überweist der VfL zurzeit 590 Euro monatlich an Türkspor, damit vor allem die VfL-Fußballerinnen im Kurparkstadion trainieren und Punktspiele austragen können. „Wir hoffen, dass es mit dem VfL weitergeht“, meinte Önder Karanfil. Davon geht auch Dieter Thom, stellvertretender Vorsitzender des VfL Oldesloe aus: „Wir wollen das Kurparkstadion in der jetzigen Form weiterhin nutzen und suchen nicht nach Alternativen.“

Michael Thormählen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.