Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Narren feiern ihre Trilana
Lokales Stormarn Narren feiern ihre Trilana
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 23.01.2016
In der Sporthalle geht die Fete ab. Auch in diesem Jahr werden die schönsten Kostüme wieder von einer Jury prämiert. Quelle: jeb*

Unter dem Motto „Trittau feiert Stormarns größte Karnevalsparty“ steigt am Sonnabend, 6. Februar, die 38. Trittauer Lange Nacht — die Trilana.

Der TSV Trittau lädt zu seiner alljährlichen Kult-Faschings-Party alle junggebliebenen Alt-Trittauer und alle neugierigen Neu-Trittauer ein. Der Sportverein möchte in diesem Jahr durch ein attraktives Angebot versuchen, wieder vermehrt Sportler und junge Menschen für dieses Ereignis zu gewinnen. Hierzu wurden gezielt auch die anderen Vereine und Unterstützer des TSV aus dem Amtsgebiet Trittau angesprochen.

„Wir würden uns freuen, wenn wir mal wieder mit Jung und Alt, aber auch mit Sportlern und Interessierten aus den umliegenden Orten — wie früher — gemeinsam diese Kult-Faschings-Party feiern könnten“, betont TSV-Vorsitzender Axel Schulz. Aber auch Besucher außerhalb des Amtes Trittau und außerhalb Stormarns sind seit Jahren Gäste der Trilana. Die Traditions-Veranstaltung hatte sich über viele Jahre zu einer der größten Faschingsfeten in Schleswig-Holstein etabliert und daran möchten die Organisatoren erneut anknüpfen.

Seit vielen Jahren wird diese Veranstaltung in Kooperation mit den Zeltbetrieben Sesiani auf die Beine gestellt, die sich mit einem professionellen Security-Partner auch um die Sicherheit kümmern.

NDR-Radio-DJ Michael Wittig sorgt für die richtige Party-Stimmung in der Halle. Der TSV Trittau als Schirmherr der Veranstaltung erwartet viele Besucher zu dieser traditionellen Faschingsparty in der Sporthalle in der Großenseer Straße. „Ab 14 Uhr dürfen erst einmal die jungen Gäste feiern“, sagt Axel Schulz. Kinder im Alter von drei bis 14 Jahren können am 6. Februar zur Musik des Discjockeys tanzen oder sich bei diversen Spielen austoben. Bis 17 Uhr können die Jungen und Mädchen feiern. Der Eintritt kostet zwei Euro, und die Karten gibt es am Einlass.

Um 21 Uhr beginnt dann die Abendveranstaltung. In der Sporthalle, die zum Festsaal umfunktioniert wird, mit mehr als 2000 Luftballons dekoriert ist und in der außerdem Lichteffekte geboten werden, läuft niemand in normalen Klamotten herum. „In den vergangenen Jahren haben sehr viele Partygäste mit teilweise kreativer Vielfalt in ihren Kostümen überzeugt“, so Andree Siever vom Organisations-Team des TSV Trittau.

Ein ausgefallenes Kostüm könnte sich auch auszahlen. Für die besten Verkleidungen werden Preise vergeben. Der erste Platz wird mit 150 Euro prämiert, der Zweitplatzierte bekommt 100 Euro, und 50

Euro gehen an den dritten Platz. Die Preise werden von einer Jury vergeben. Wer ein glücklicher Gewinner werden möchte, sollte sich also noch schnell Gedanken für ein ausgefallenes Kostüm machen.

Karten für Trilana gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Der Eintrittspreis für die Erwachsenen beträgt fünf Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Veranstaltung hat es geschafft, zu einer festen Institution in Bargteheide zu werden: Der alljährliche Frauenflohmarkt — organisiert vom Frauenorga-Team der ...

23.01.2016

Nach Weggang von Sabine Rautenberg leitet Benjamin Stukenberg den Kreisverband allein.

23.01.2016

Messen gibt es in Reinfeld schon lange, aber keine war so ausgerichtet wie die jetzt geplante im Schulzentrum.

23.01.2016
Anzeige