Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Naturschauspiele am spiegelglatten Fluss
Lokales Stormarn Naturschauspiele am spiegelglatten Fluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 04.10.2016
Ein schönes Naturschauspiel waren die glutroten Sonnenspiegelungen auf dem Victoria River. Quelle: Fotos: Gabriele Leichsenring
Anzeige
Katherine

Ein Sonnenaufgang in einem Gorge (Schlucht) und am gleichen Tag ein Sonnenuntergang auf dem Victoria River, 230 Kilometer entfernt – das hat schon etwas Spezielles. Dicht beim Ort Katherine am Stuart Highway im australischen Nothern Territory steuern wir den Nitmiluk National Park an. Wir wollen die Katherine Gorges des gleichnamigen Flusses anschauen. Frei zugänglich sind diese 13 Felsschluchten nicht. Doch vier der Gorges können per Schiff befahren werden. Als eingefleischte Frühaufsteher wählen wir eine Cruise bei Sonnenaufgang.

Zur Galerie
Leichsenrings on Tour: Erkundungen im Katharine Gorge / Glutroter Sonnenuntergang am Victoria River.

Dabei wird morgens nicht einfach der Bootsmotor angeworfen und los geht es. Wer sich eine halbe Stunde vor Abfahrt am Bootssteg einfindet, darf ein schnelles „Gorge Frühstück“ genießen: Kaffee oder Tee im Pappbecher, dazu Frühstückskuchen und tropische Früchte, einfach romantisch, idyllisch in der Morgenkühle.

Als der Elektromotor das Schiff leise über das ruhige Wasser des Katherine Rivers schiebt, fängt es allmählich an zu dämmern. Das tiefe Innere der Schlucht verharrt noch fast im Dunkeln. So früh am Tage gibt es noch mehr zu hören als zu sehen. Die Natur erwacht mit immer stärker anschwellenden Vogelrufen. Die ersten Mutigen flattern über unseren Köpfen. Das sei das Signal, dass die ersten Lichtstrahlen bald die Bergspitzen beleuchten werden. So dauert es auch keine fünf Minuten mehr, bis diese Vorhersage eintrifft. Wie von leuchtenden Kappen bedeckt, stehen die Felsen im Morgenlicht.

Allmählich vergrößern sich die Lichtflecken, werden ganze Felsflächen beschienen. Ein wolkenloser Himmel überwölbt das Lichterspiel.

Zwischenzeitlich haben wir den ersten Gorge durchquert und sind an seinem Ende angelegt. Nun heißt es zunächst erst einmal zu Fuß weitergehen. Der Fluss führt so niedriges Wasser, dass von Schlucht zu Schlucht nur ein schmales Rinnsal plätschert.

Mittlerweile steht die Sonne hoch am Himmel, leuchtet mit voller Kraft in die tiefen Schluchten hinein. Somit kann auch die schwimmende Welt entdeckt werden wie Süßwasserkrokodile. Irgendwann tritt das Boot die Rückfahrt an, unterbrochen von der Felswanderung. Nach gut zwei Stunden landen wir wieder am Anlegesteg.

Anschließend bringt uns der Victoria Highway nach 230 Kilometern zu unserem zweiten Tagesziel, dem Victoria River. Sonnenaufgang in den Katherine Gorges. Warum dann nicht Sonnenuntergang auf dem mit 600 Kilometern längsten Fluss von Northern Territory? Diese Sunset Cruise dauert geschlagene vier Stunden. Per Bus geht es zunächst in die Wildnis zum Anlegesteg. Ziel der Bootsfahrt sind die 35 Kilometer entfernten Yambarrin Ranges. Unterwegs bleibt so genügend Zeit für Wildlife Beobachtungen, besonders der mächtigen Salzwasserkrokodile und einer Vielzahl von Adlern und Habichten.

An einer Flussbiegung, die Yambarrin Ranges vor uns, machen wir fest an einem Fluss-Ponton. Die Sonne wird sich nicht mehr lange über dem Bergrücken zeigen. Keine fünf Minuten dauert es, bis sie hinter der Bergwand verschwindet. Das schönste Naturschauspiel kommt aber auf der Rückfahrt. Die glutroten Sonnenspiegelungen auf dem Wasser sind traumhaft. Mit der Beobachtung der Farbenspiele verbringen wir noch einige Zeit auf dem spiegelglatten Fluss. In völliger Dunkelheit geht es zurück zur Anlegestelle.

Morgen- und Abendtour

Morgentour: Um die Gorges (30 Kilometer vom Ort Katherine entfernt) im Nitmiluk National Park zu erkunden, bietet sich als Tourenunternehmer die Nitmiluk Tours an.

(www.nitmiluktours.com.au). Es kann unter zahlreichen Tourarten ausgewählt werden, morgens und abends, zwei-, drei- oder vierstündige Fahrten. Geführte Kanutouren sind ebenfalls möglich.

Abendtour: Hier lockt wieder eine entsprechende Einladung der Victoria River Cruises (www.victoriarivercruises.com.au) Die Tour beginnt im Ort Timber Creek, rund 230 km westlich von Katherine. Buchungen über den unübersehbaren Croc Shop an der Hauptstraße.

Wolf Leichsenring

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Schulzentrum in Ahrensburg informieren 32 Unternehmen über Ausbildungsberufe.

04.10.2016

5000 Euro spendeten die Mitglieder des Clubs für Flüchtlingssprachkurse.

04.10.2016

Der 49-Jährige will sich auf SPD-Ortsvereins-Arbeit konzentrieren und für die Innenstadtbelebung einsetzen.

04.10.2016
Anzeige