Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nebenjob — was muss ich beachten?

Bad Oldesloe Nebenjob — was muss ich beachten?

Infoveranstaltung und Kontaktmeeting von Frau & Beruf Stormarn am 24. Mai.

Voriger Artikel
Ein Top-Team an der Tischtennisplatte
Nächster Artikel
Aus Spaß mal eben einen Marathon

Unterstützen Frauen in Sachen Weiterbildung und Fördermittel (v.l.): Inke Stäcker und Birgit Harring-Boysen von Frau & Beruf.

Quelle: bma

Bad Oldesloe. Immer mehr Deutsche gehen neben ihrer eigentlichen Tätigkeit einem Nebenjob nach. Im vergangenen Jahr standen rund zwei Millionen erwerbstätige Deutsche in mindestens zwei Arbeitsverhältnissen. Im Vergleich zu 2011 erhöhte sich die Zahl um knapp 13 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden ermittelt hat. „Vor allem Frauen sind auf mindestens eine zweite Einkommensquelle angewiesen, um sich über Wasser zu halten“, sagt Birgit Harring-Boysen von der Beratungsstelle Frau & Beruf Stormarn in Bad Oldesloe. Für die Expertin liegt das zum einen an der Tatsache, dass Frauen schlechter bezahlt werden als Männer. Um 22 Prozent bleiben die durchschnittlichen Stundenlöhne hinter denen der Männer zurück, so das Statistische Bundesamt. „Frauen müssen sich nach einer Trennung oftmals einen Zweitjob suchen, weil das Einkommen aus der ersten Tätigkeit nicht ausreicht, um eine eigene Wohnung zu bezahlen.“

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 04531/88 848 -91 oder -97 oder per Mail an info@fub-stormarn.de. Der Eintritt kostet zwölf Euro inklusive Imbiss.

Für erwerbstätige und unternehmerisch tätige Frauen sind Kontakte und Netzwerke das A und O. Deshalb lädt die Beratungsstelle Frau & Beruf Stormarn in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Oldesloe, Marion Gurlit, zu einem Kontaktmeeting und zu einer Infoveranstaltung für Selbstständige und Arbeitnehmerinnen am Dienstag, 24. Mai, um 19 Uhr in das Bürgerhaus Bad Oldesloe, Mühlenstraße 22, ein.

Bei der Veranstaltung können sich Ratsuchende mit Fachleuten über ihre finanzielle Absicherung, Steuer- und Versicherungsfragen sowie Möglichkeiten zur Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen eines Worldcafés ausführlich auseinandersetzen. „Des Weiteren hat jede Frau die Möglichkeit, ihre Dienstleistung, Gründungsidee oder auch ihr Unternehmen vorzustellen und Werbematerial auszulegen“, sagt Inke Stäcker von Frau & Beruf.

Von bma

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Was für einen Adventskalender haben Sie?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.