Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Koordinatorin in der „SchanZe“

Bad Oldesloe Neue Koordinatorin in der „SchanZe“

Silke Thies-Studt ist die neue Koordinatorin des Vereins „SchanZe – wohnen und leben in guter Nachbarschaft“. Die gelernte Bankkauffrau und studierte Diplom-Ökonomin leitet seit Kurzem das Nachbarschaftszentrum am Schanzenbarg im Osten von Bad Oldesloe.

Voriger Artikel
Lauter Geschenke im Schuhkarton
Nächster Artikel
Kleine Geister ziehen durch Oldesloe

Heike Barg, Vorstandsvorsitzende der „SchanZe“ (r.), begrüßt die neue Koordinatorin Silke Thies-Studt.

Quelle: Foto: Hfr

Bad Oldesloe. „Die Schanze ist ein Ort der Begegnung, Aktivität, Information und Unterstützung im Alltag der Menschen“, sagt Silke Thies-Studt. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Koordination der verschiedenen Angebote für die gesamte Nachbarschaft des Viertels. In Kooperation mit dem hiesigen Volleyballclub VCBO und Sport vor Ort, den SeniorTrainern, dem Stadtjugendring, Q8 – Quartiere bewegen, der toHus gGmbH, dem Mehrgenerationenhaus Oase, der evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt Bad Oldesloe bietet die „SchanZe“ ein vielfältiges Programm an: Senioren-Fitness und Tischtennis von Sport vor Ort, die „Kleinen Forscher“ vom Stadtjugendring, das Reparatur-Café, Computerkurse und die English-Talk-Tea-Time der Seniortrainer, Tauschraum von Tat und Rat sowie das Nachbarschaftscafé mit selbst gebackenem Kuchen immer freitags von 14 bis 16 Uhr.

„Kiek mol in“ dienstags von 15 bis 16 Uhr, Spielenachmittage und Events wie Frauenfrühstück, Frauenabend sowie die Halloweenparty für Kinder werden von der engagierten Nachbarschaft organisiert.

Am Sonnabend, 2. Dezember, gibt es zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit einen Adventsbasar und erstmalig hat die Kirchengemeinde einen lebendigen Adventskalender am Donnerstag, 14. Dezember, um 17 Uhr mit einer Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsmusik und selbstgebackenen Plätzchen terminiert.

Mit der von der Aktiv-Region Holsteins Herz geförderten Stelle steht Silke Thies-Studt den Bewohnern rund um den Schanzenbarg als feste Ansprechpartnerin bereit.

Neben der Koordination des Nachbarschaftstreffs wird sie bedarfsorientierte Angebote mit den Anwohnern entwickeln und ein Nachbarschaftshilfe-Netzwerk etablieren.

Internet: www.schanze-od.de

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Die FDP lässt Jamaika platzen: Was wäre nun Ihre bevorzugte Lösung?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.