Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Neue Wirtschaftsvereinigung in Bad Oldesloe
Lokales Stormarn Neue Wirtschaftsvereinigung in Bad Oldesloe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 30.06.2017
Holger Mahlke (v. l.), Frank Schmüser, Elmar Fedderke, Matthias Schmidt, Monika Dürrer, Angela Dittmar, Nicole Brandstetter, Elio Giacomin, Lars Cornehl und Olav Ehlers. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Bad Oldesloe

Mit einer roten Einkaufstüte fing vor knapp zwei Jahren alles an. Damals starteten PR-Frau Nicole Brandstetter und Einzelhändlerin Angela Dittmar die Kampagne „Ich bin für Einkaufen in Bad Oldesloe“, die mit ihren Aktionen dazu beigetragen hat, die Menschen für das Einkaufen in ihrer Stadt zu sensibilisieren und so die heimische Wirtschaft zu stärken. „Wir haben gemeinsam bereits viele Schritte unternommen, um das positive Image des Wirtschaftsstandortes Bad Oldesloe zu festigen. Auf dem Erfolg dürfen wir uns aber nicht ausruhen. Wir müssen immer wieder die Einzigartigkeit von Bad Oldesloe und seiner Unternehmer kommunizieren, um im Wettbewerb mit anderen Städten bestehen zu können“, so Brandstetter. Aus der Image-Kampagne soll deshalb jetzt eine Wirtschaftsvereinigung entstehen. Das wurde am Dienstagabend beim Werkstattgespräch in den Räumen von Süverkrüp Automobile, zu dem rund 70 Oldesloer Unternehmer und Vertreter politischer Parteien geladen waren, bekannt gegeben.

„Wir glauben an einen Zusammenschluss mit überschaubarer Struktur. Wir brauchen Wendigkeit und Schnelligkeit, um auch künftig die Projekte weiterführen zu können und um den Weg, den Nicole Brandstetter und Angela Dittmar vorgezeichnet haben, weiter zu gehen. Das geht nur in einer Gemeinschaft, und deswegen wollen wir die erste Wirtschaftsvereinigung von Bad Oldesloe für alle Unternehmer gründen“, sagte Frank Schmüser, Geschäftsführer Süverkrüp Automobile.

Für die Vereinsgründung seien bereits Vorarbeiten geleistet worden. So hätten Frank Schmüser, Holger Mahlke (Mahlke Hörakustik), Oliver Ruddigkeit (Sparkasse Holstein), Matthias Schmidt (Haus &

Grund), Olav Ehlers (Schülerhilfe), Elio Giacomin (Eiscafé San Remo), Katrin von Hinüber (Koch – Die Raumhandwerkerei), Nicole Brandstetter (Brandstetter Kommunikation), Angela Dittmar (Preisparadies) und Lars Cornehl schon eine Satzung entworfen. Die Gründungsversammlung soll am Donnerstag, 13. Juli, um 19 Uhr im Restaurant „Zum Kamin“ stattfinden. Schmüser lud alle an der Kampagne teilnehmenden Unternehmen, aber auch alle anderen Unternehmer aus Bad Oldesloe ein, bei der Gründung der ersten Wirtschaftsvereinigung von Bad Oldesloe, die alle Kaufleute, Gastronomen, Handwerker und Dienstleister der Kreisstadt vertreten soll, dabei zu sein. „Wenn man bedenkt, dass wir mit einer roten Einkaufstüte gestartet sind. Das ist schon der Wahnsinn, was daraus entstanden ist. Das macht uns stolz und ist für uns auch ein Zeichen der guten Qualität unserer Arbeit“, freuten sich Brandstetter und Dittmar.

Verödung der Innenstadt – ein Problem, mit dem nicht nur Bad Oldesloe zu kämpfen hat. Nur klagen, das bringe niemanden weiter. Das wusste auch Referent Elmar Fedderke zu berichten. „Was macht einen guten Verkäufer aus?“, fragte der Experte aus Düsseldorf in die Runde und lieferte die Antwort gleich mit: „Liebe Unternehmer, Ihr müsst selbst handeln. Jeden Tag müsst Ihr bei Euren Kunden Begeisterung wecken.“

bma

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerferien und nichts zu tun? Für diesen Fall haben zahlreiche Vereine, Verbände und weitere Institutionen aus Bargteheide und Umgebung ein abwechslungsreiches ...

28.06.2017
Stormarn Bargfeld-Stegen - Sportwoche Mitte Juli

Der Bargfelder Sportverein richtet zum 20. Mal unter dem Titel „Raiffeisenbank-Cup 2017“ eine Sportwoche vom 15. bis zum 22.

28.06.2017

In der Reinbeker Hermann-Körner-Straße auf Höhe des Freizeitbades kann künftig Strom getankt werden: Am Dienstag, 4.

28.06.2017
Anzeige