Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Neuer Dummy für die DLRG
Lokales Stormarn Neuer Dummy für die DLRG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 03.06.2017
Bad Oldesloe

In den kommenden Monaten zieht es wieder zahlreiche Menschen an die Badestellen im Land. Doch während die meisten dann ihre Freizeit im und am Wasser genießen, ist für die DLRG Hauptsaison.

Auch in der DLRG Stormarn opfern viele ehrenamtliche Helfer jedes Jahr einen Großteil ihrer Freizeit, um über die Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern zu wachen und im Notfall Hilfe zu leisten. Damit sie diese wichtige Aufgabe erfüllen können, ist eine gute Aus- und Fortbildung wichtig. Für diesen Zweck hat die DLRG Stormarn einen neuen Reanimations-Dummy angeschafft.

Die finanziellen Mittel dafür stammen aus der Aktion „Hilfe für die Helfer“ der Sparkasse Holstein. „Die freiwilligen Helfer der DLRG legen ein tolles Engagement an den Tag. Das ist alles andere als selbstverständlich“, betont Claudia Wildhagen, Leiterin der Filiale Bargteheide der Sparkasse Holstein, die den Reanimations-Dummy überreicht hat. „Um den vielen Freiwilligen ,Danke’ zu sagen und vor allem ihre wichtige Arbeit zu unterstützen, haben wir im letzten Jahr alle DLRG-Gruppen aus unserem Geschäftsgebiet aufgerufen, sich um insgesamt zehnmal 1000 Euro für neues Rettungsequipment zu bewerben. Wir freuen uns, dass auch die DLRG Stormarn ausgelost wurde und wir mit unserer Aktion die Rahmenbedingungen für die Aus- und Fortbildung hier vor Ort weiter verbessern können“, sagt die Filialleiterin weiter. „Eine gute Aus- und Fortbildung ist schließlich unerlässlich, um die Sicherheit von Badegästen und Wassersportlern auch zukünftig sicherzustellen.“

Die DLRG Stormarn setzt den Reanimations-Dummy für die Ausund Fortbildung im Bereich der Herz-Lungen-Wiederbelebung ein. An dem Dummy trainieren aber nicht nur die künftigen Rettungsschwimmer, sondern auch die Mitglieder der Rettungshundestaffel und der Sanitätsgruppe. Knut Harder, 1. Vorsitzende der DLRG Stormarn: „Wie wichtig die regelmäßigen Fortbildungen unserer ehrenamtlichen Helfer sind, zeigen auch die Einsatzzahlen von Hundestaffel und Sanitätsgruppe. Im vergangenen Jahr rückten sie zu über 40 Einsätzen aus, um Vermissten oder Menschen in Notsituationen zu helfen. 2015 waren es sogar über 60 Einsätze.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Arbeitsgruppe Reinfeld aktiv hat erneut einen Wettbewerb gestartet, der bis zum 24. Juni läuft.

03.06.2017

Ein stimmungsvolles Benefiz-Konzert gibt am Pfingstmontag, 5. Juni, um 17 Uhr in der Kirche Sandesneben das Duo Ingolf Burkhardt und Roland Cabezas mit Trompete, Gitarre und Gesang.

03.06.2017

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur. Darauf weist die Familienkasse Nord hin, die in Bad Oldesloe für die Zahlung von Kindergeld und -zuschlag in den Kreisen ...

03.06.2017
Anzeige