Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Verein für die Kultur im Kleinen Theater

Bargteheide Neuer Verein für die Kultur im Kleinen Theater

Bargteheide: Dritter Betreiber neben Kino und Gastronomie gegründet.

Bargteheide. Der Bargteheider Hauptausschuss hat den Grundsatzbeschluss zur Gründung eines Vereins fürs Kleine Theater gefasst. Der soll ab dem kommenden Jahr als dritter Betreiber neben Cinema Paradiso und der Gastronomie Papillon antreten. Der Verein wird Nachfolger des KM Kulturmanagements, dessen Vertrag bereits zum 30. Juni ausläuft. Bis Ende dieses Jahres ist eine Einarbeitungsphase vorgesehen, in der Verein und Stadtverwaltung kooperativ zusammenarbeiten.

Vier Protagonisten des neuen Vereins stellten ihr Konzept im Ausschuss vor. Der bisherige Förderverein soll im neuen Gremium aufgehen. „Wenn zwei Vereine miteinander konkurrieren, ist das sinnlos“, sagte Angela Kross, die Vorsitzende des bestehenden Fördervereins. Der Vorstand halte den Zusammenschluss zu einem Trägerverein für eine gute Idee.

„Wir werden die bestehenden Verträge nicht angreifen“, kündigte Olaf Nehls an. Der Verein werde als nichtkommerzielle Organisation stabiler Träger für die Kultursäule. Die Technik und Organisationsstruktur stünden bereit, die Verwaltung solle so entlastet werden. Im einzelnen will der Verein die Terminvergabe und Abstimmung mit den Nutzern sowie die Hausverwaltung übernehmen. „Wir wollen die Dachmarke Kleines Theater stärken und eng mit der Stadt zusammenarbeiten“, sagte Nehls.

Geplant sind ein gemeinsamer Auftritt im Internet und ein Kulturbüro für alle Beteiligten. „Das Büro soll täglich erreichbar sein“, so Nehls, „zurzeit ist das Telefon in der Woche nur sechs bis neun Stunden besetzt.“ Nach Möglichkeit solle es auch einen gemeinsamen Ticketverkauf geben. Wichtig sei die Förderung der Theaterschule, einem Kleinod des Hauses. Der Verein werde einen neuen Vorstand wählen, gegliedert nach Geschäftsbereichen. Höchstes Gremium ist die Mitgliederversammlung.

Um die Finanzierung des Vereins will sich der ehemalige Finanzminister Rainer Wiegard kümmern: „Sie wird durch Beiträge von bisher gut 100 Mitgliedern, Spenden und die Erlöse von Drittveranstaltern getragen.“ Die Zuschüsse der Stadt dienten vor allem der Unterhaltung des Hauses. Der Verein werde seinen Anteil an den Betriebskosten übernehmen.

Werner Reese möchte die Technik übernehmen. Er war bis zum vergangenen Jahr für die technische Leitung des Studios Hamburg zuständig. „Die Tontechnik und die Beleuchtung im Theater sind renovierungsbedürftig“, sagt er. Abgesprochen sei auch, dass der künftige Bürgermeister im Vorstand des Vereins mitwirkt.

„Dank gebührt der zuständigen Arbeitsgruppe und der Verwaltung“, so Mathias Steinbuck, der ebenfalls dem neuen Verein angehört. „Sie haben sich sehr ausführlich mit allen Belangen auseinandergesetzt und dabei konstruktiv und fraktionsübergreifend zusammengearbeitet.“ So sei ein hervorragendes Ergebnis erzielt worden.

Weniger optimistisch ist Hans-Peter Jansen, Pächter des Cinema Paradiso. Das Konzept werde nicht funktionieren. „Wenn der Verein dritter Pächter wird, kann er nicht über die anderen entscheiden.“ Nur als neutrales Dach, nicht als dritte Säule könne er erfolgreich agieren. Der Verein habe bisher auch kein Budget. „Weder Manfred Kutsche vom Kulturring noch ich werden dort vertreten sein“, sagt er.

Kutsche hatte die Sitzung da schon verlassen. Ob eine Kooperation mit dem Verein möglich werde, sei jetzt noch nicht abzuschätzen, so Kutsche.

erm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.