Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Neues Kapitel: Kulturkreis Siek mit Hörspiel
Lokales Stormarn Neues Kapitel: Kulturkreis Siek mit Hörspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 17.08.2016

Fünf Jahre Sieker Kulturkreis, nun wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Kunst wird selbst gemacht. Ein rundum ausgewogenes Projekt, das für die Besucher ein Erlebnis, für die Akteure eine aufregende Premiere wird, steht am Sonnabend, 27. August, auf dem Programm. Um 18 Uhr öffnet der Kotten, Sieker Berg 9, sein Tor für eine Veranstaltung, dargeboten von Laien mit einem professionellen Ergebnis: „De nich will dieken, de mutt wieken“, ein Hörspiel in plattdeutscher Sprache.

Der Sieker Kulturkreis ist sich seines ländlichen Standortes bewusst und hat für dieses erste kreative Gemeinschaftsprojekt einen Autor ausgewählt, der mit Schleswig-Holstein, seiner Geschichte und plattdeutschen Mundart eng verwoben ist: Hauke-Harro Hand. Er macht durch Geschichten Geschichte verständlich. Ein Ansatz, der Uwe Kahle, erster Vorsitzender des Sieker Kreises, begeisterte. „,De nich will dieken, de mutt wieken’ – das bringen wir auf die Bühne“, beschloss er mit dem ihm eigenen Engagement. Aus der Erzählung wurde ein Hörspiel, das von extra angeworbenen Laiendarstellern lesend gespielt wird, medial begleitet von Filmsequenzen und Bildprojektionen, die den historischen Rahmen verdeutlichen. Alle Akteure haben über Wochen intensiv an dem Stück geprobt, und die Darstellergruppe ist zu einem echten Team verschmolzen.

Der Eintritt kostet sieben Euro. Karten gibt es beim Amt Siek oder bei Edeka in Siek.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum dritten Mal wird in Stormarn zu offenen Ateliers eingeladen – Sieben Radtouren führen zu den Künstlern.

17.08.2016

Endlich ist es so weit: Am ersten Septemberwochenende eröffnet das neue Kultur- und Bildungszentrum (KuB) in Bad Oldesloe. Geplant ist eine große Feier an zwei Tagen.

17.08.2016

Der 14. „Wort für Wort“-Poetry Slam wird am Donnerstag, 1. September, in Bargteheide ausgerichtet.

17.08.2016
Anzeige