Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Niedliche Nager im Doppelpack
Lokales Stormarn Niedliche Nager im Doppelpack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 04.11.2017
Anzeige
Bad Oldesloe

„Charlie“ und „Noah“ hatten großes Glück im Unglück. Denn beinahe wären die Kaninchen schutzlos der Witterung ausgesetzt gewesen und hätten leichtes Opfer für Wildtiere werden können. Eine bislang unbekannte Person entledigte sich der beiden an einem Maisfeld bei Lokfeld. Einer aufmerksamen Spaziergängerin ist es zu verdanken, dass sie gerettet und vorerst in die Obhut des Oldesloer Tierheims gelangen konnten.

„Noah“ kümmert sich liebevoll um seine Angebetete.
„Charlie“ ist die kontaktfreudigere der beiden Kaninchen. Quelle: Foto: Dvd

„Die Spaziergängerin hatte das Ganze beobachtet und uns sofort Bescheid gegeben“, lobt Tierpflegerin Anne Soltau das besonnene Verhalten der Frau. So konnten die kleinen Nager gleich eingesammelt und in Sicherheit gebracht werden. Anders als ihre wild lebenden Artgenossen sind Hauskaninchen den Unbilden in der freien Natur gegenüber nicht gewappnet.

Häsin „Charlie“ und ihr Partner „Noah“ werden nur im Doppelpack vergeben. „Er liebt sie abgöttisch“, erzählt Anne Soltau und wie zum Beweis kuscheln sich beide ganz dicht aneinander. „Noah“ putzt Gesicht und Öhrchen seiner Angetrauten. Wer sich die beiden ansehen will, sollte einen Termin beim Tierheim in Bad Oldesloe unter Telefonnummer 04531/87888 ausmachen.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bewegender Abschied nach einer langen politischen Karriere: Der SPD-Kreisverband Stormarn würdigte mit einem Festakt das herausragende Engagement von Franz Thönnes, der 23 Jahre dem Bundestag angehörte. Der 63-Jährige hatte auf eine weitere Kandidatur verzichtet.

04.11.2017

Die SPD soll nach dem „erschütternden Ergebnis“ bei der Bundestagswahl tief einsteigen, um die Ursachen zu ergründen, forderte die Bundestagsabgeordnete Nina Scheer. Stormarns Kreisvorsitzende Susanne Danhier kündigte eine Mitgliederkonferenz an.

04.11.2017

In Ahrensburg gibt es jetzt zwei Herrenhäuser: Abgesehen von Schloss Ahrensburg, das baugeschichtlich eigentlich ein Herrenhaus ist, hat Kaufmann Sven Leya im Herbst 2016 mit seiner Frau Ewa in der Hagener Allee ein „Herrenhaus“ eröffnet. Er geht zur Anprobe auch zu den Kunden.

04.11.2017
Anzeige