Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Noch mehr Betrugsfälle: Polizei warnt
Lokales Stormarn Noch mehr Betrugsfälle: Polizei warnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 24.10.2012
Stormarn

Nachdem die Oldesloerin Ute Gladigau über die LN auf eine neue Betrugsmasche hingewiesen hatte, meldeten sich noch drei weitere Personen aus Bad Oldesloe, die ähnliche Schreiben einer Rechtsanwaltskanzlei erhalten hatten.

Die Polizei nimmt dies nun zum Anlass, um deutlich davor zu warnen, den in den Schreiben formulierten Zahlungsaufforderungen nachzukommen.

In allen Fällen erhielten die angeschriebenen Personen Post von einer „Kanzlei für Forderungsmanagement“ mit angeblichem Sitz in Essen und einer Bankverbindung in Spanien. „In den auf den ersten Blick recht professionell aussehenden Schreiben wurden den Anzeigenden erklärt, dass die Kanzlei von einer angeblichen Spielgemeinschaft ,Gewinnprofi-Lotto‘ konsultiert wurde, um Gebühren in einer Höhe von knapp 137 Euro einzufordern“, erklärt Polizei-Sprecherin Sonja Kurz. Glücklicherweise habe niemand bezahlt. Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe ermittelt wegen versuchten Betruges. Sie empfiehlt zudem, auf keinen Fall Geld zu überweisen, sondern sich an die Polizei zu wenden. mc

Tipps: www.polizei-beratung.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Oldesloe – Auf die Entscheidung hat Bad Oldesloe gewartet: Die Aktivregion Holsteins Herz unterstützt den geplanten Salzpfad in der Kreisstadt mit einem Betrag von 17 270 Euro.

24.10.2012

Bad Oldesloe – Die kalkulierten 6,8 Millionen Euro reichen nicht. Vielleicht öffnet das Bad im März 2013.

24.10.2012

Trittau - Bernd Koppe startet am 12. November im Alten Bahnhof von Trittau eine eigene Comedy-Reihe. Star ist Gesa Dreckmann aus Hamfelde. aus dem Fernsehen bekannt – und für ihren Humor.

24.10.2012