Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Noch zwei Wochen: Der Countdown für Rock am Schloss läuft
Lokales Stormarn Noch zwei Wochen: Der Countdown für Rock am Schloss läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 26.08.2017

Die Vorbereitungen für das Benefizkonzert des Lions Club Stormarn mit The Magic of Queen und Days of Northern Lights am Sonnabend, 9. September, von 19 Uhr an in Blumendorf bei Bad Oldesloe laufen auf vollen Touren. Auf dem Gutshof beginnen die ersten organisatorischen und technischen Arbeiten, und der Lions Club verstärkt Information und Werbung für das größte Benefizkonzert im Kreis Stormarn.

Kersten Walter, aktiv im Organisationsteam für Rock am Schloss, zur aktuellen Lage: „Wir kommen jetzt in die heiße Phase mit unseren Vorbereitungen. Was sonst professionelle Agenturen leisten, erledigen wir ehrenamtlich. Da wird es zeitlich ganz schön eng. Aber Rock am Schloss ist eine großartige und sehr erfolgreiche Aktion für sozial schwache Kinder und Jugendliche, und dafür setzen wir uns gern ein.“ Der Kartenvorverkauf laufe trotz der Ferien gut an. „Wir sind zuversichtlich, dass unser Benefizkonzert auch dieses Jahr erfolgreich wird“, sagte Walter.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tralauer Fotograf bringt Bewegung und Unschärfe in seine künstlerischen Fotografien.

26.08.2017

Benjamin Rodloff plant mit seiner Firma LED Events den nächsten Coup: die 1. Oldesloer Festivaltage. Was nach Sommer klingt, wird jedoch eine dreitägige Jahresabschlussparty mit Poetry Slam und natürlich wieder einem Jeden-Tag-Silvester-Konzert – übrigens einen Tag vor der eigentlichen Silvestersause in der Oldesloer Stormarnhalle.

25.08.2017

Im Krankenhaus Reinbek, dem St.-Adolf-Stift, werden schon vor dem Bau der geplanten neuen Notfallversorgung die Behandlungsplätze in der Notaufnahme erhöht und die Abläufe für die Patienten optimiert. Das Krankenhaus reagiert damit vorzeitig auf steigende Patientenzahlen.

25.08.2017
Anzeige