Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Nullzins-Kredite: Für Banken in Stormarn kein Geschäftsmodell
Lokales Stormarn Nullzins-Kredite: Für Banken in Stormarn kein Geschäftsmodell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:28 15.02.2016
„Beschlüs- se für Negativ- zinsen gibt es bisher nicht.“ Volker Schinkewitz, Sprecher der Sparkasse Holstein

Kredite für Nullzinsen — das ist für die Sparkasse Holstein und die Volksbank Stormarn kein erfolgversprechendes Geschäftsmodell. Die beiden lokalen Geldinstitute berechnen weiterhin Kosten bei der Vergabe von Darlehen. Die Angebote anderer Banken werden als Marketingaktionen bewertet, um möglichst neue Kunden zu gewinnen.

1000 Euro und keine Kosten: Mit dieser Offerte hat der Kampf um Kunden offenbar eine neue Dimension erreicht. Während es bei der Finanzierung von Fernsehgeräten oder Möbel bisher eine Null-Prozent-Finanzierung gibt, bieten jetzt auch Banken erstmals die Vergabe von Krediten an, ohne dabei Zinsen zu berechnen.

„Die Begrenzung der Höhe auf 1000 Euro bei den Nullzins-Krediten lässt darauf schließen, dass es sich um eine Marketing-Aktion zur Neukundengewinnung handelt, mit der eine bundesweite Aufmerksamkeit erzielt werden soll. Auf Basis einer betriebswirtschaftlichen Preiskalkulation ist ein Kreditzinssatz von null Prozent schon aufgrund der mit der Kreditvergabe verbundenen Abwicklungskosten nicht möglich“, erklärte Volker Schinkewitz von der Sparkasse Holstein: „Für uns ist so eine Aktion kein geeignetes Geschäftsmodell.“ Die Sparkasse Holstein berechne für ihre Produkte markt- und aufwandsgerechte Kosten, Darlehenskonditionen seien, so Volker Schinkewitz, von verschiedenen Faktoren abhängig, unter anderem von der Bonität des Kreditnehmers: „Einen Dispositionskredit stellen wir ab einem Zinssatz von aktuell 5,71 Prozent per anno zur Verfügung.“ Den Holstein Privatkredit gebe ab einem Sollzinssatz von jährlich 4,36 Prozent. Der Zinssatz könne sich durch individuelle Faktoren wie die Bonität des Kreditnehmers ändern.

Der Zinssatz für Immobilienfinanzierung wird nach Angaben der Sparkasse täglich ermittelt und kann aktuell bei einer kurzen Laufzeit und bei 60 Prozent des Beleihungswertes unter einem Prozent per anno liegen. Sogenannte Negativzinsen, mit denen Guthaben von Kunden durch Zahlungen belastet werden, seien kein Thema. „Beschlüsse, Negativzinsen zu erheben, gibt es bisher nicht“, erklärte Volker Schinkewitz.

Auch für die Volksbank Stormarn ist die Vergabe von Nullzins-Krediten nur eine Marketing-Aktion. „Das machen wir auf keinen Fall. Es passt auch keineswegs zu unserem Geschäftsmodell“, erläuterte Vertriebschef Philipp Maschmann. Die Genossenschaftsbank befinde sich in einer Konkurrenzsituation mit anderen Geldinstituten und werde deshalb seine Produkte zur marktgerechten Konditionen anbieten:

„Und dabei haben wir schon leistungsstarke Konditionen.“

Ein sogenannter Konsumentenkredit wird nach Angaben des Vertriebschefs bei einer Summer von 10000 Euro und einer Laufzeit von fünf Jahren mit einem Zinssatz von 6,99 Prozent vergeben. Der aktuelle Dispositionskredit schlage bei der Volksbank Stormarn mit 9,25 Prozent zu Buche. Bei der Finanzierung einer Immobilie komme es meistens auf den Einzelfall und die Situation des Kreditnehmers an: „Aber auch da ist ein Darlehen schon für deutlich weniger als zwei Prozent Zinsen zu haben.“

Wer dagegen ein Guthaben auf einem Volksbank-Konto hat, wird weiterhin nicht mit Negativzinsen belasten. „Auch wir berechnen keine Minuszinsen“, sagte Philipp Maschmann.

Michael Thormählen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige