Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Odi“ träumt vom Leben auf dem Hof
Lokales Stormarn „Odi“ träumt vom Leben auf dem Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 19.11.2016

. Etwa 90 Katzen und gut zehn Hunde beherbergt das Tierheim in Bad Oldesloe. Dazu kommen auch noch Kleintiere. Sie alle suchen ein liebevolles Zuhause.

Jeweils am Wochenende stellen die LN Tiere vor, die zu vermitteln sind. Heute: „Odi“.

„Odi“ sitzt in der zweiten Etage des Katzenbaums, eingerollt im Körbchen, und schmollt ein wenig. Lieber würde sie jetzt in Freiheit herumtollen. Die hübsche rotgetigerte Kätzin wohnt seit Juni im Tierheim am Anna-Heitmann-Weg. Sie wurde in Bad Oldesloe gefunden. In der Zwischenzeit hat sie drei niedliche Welpen zur Welt gebracht, die schon vermittelt werden konnten. Auch Mutter „Odi“ möchte das Notquartier gern verlassen. „Sie würde prima auf einen Reiterhof passen“, sagt Anne Soltau, Mitarbeiterin des Oldesloer Tierheims. „Odi“ verstehe sich prima mit anderen Katzen, ist aber kein Schmusetier, das auf Menschen fixiert ist. Sie wurde kastriert, geimpft und gechipt. dvd

Infos unter Telefon 04531/87888 oder www.tierschutz-badoldesloe.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Ahrensburger Friedhof haben viele Prominente ihre letzte Ruhe gefunden.

19.11.2016
Stormarn LN SERIE: MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR BAD OLDESLOE - „Oldesloer sind nett und aufgeschlossen“

Jeden Sonntag erzählen Menschen, warum ihr Herz für Bad Oldesloe schlägt – Heute Ilona Rehme.

19.11.2016

Handelsverein Reinfeld und Parkfreunde gestalteten einen gemeinsamen Abend.

19.11.2016
Anzeige