Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Oldesloer CDU-Chef leitet jetzt Kreisgeschäftsstelle in Segeberg
Lokales Stormarn Oldesloer CDU-Chef leitet jetzt Kreisgeschäftsstelle in Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 11.01.2018
Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (v. l.), Jörg Feldmann und der bisherige Kreisgeschäftsführer Uwe Voss.  Quelle: Glombik
Bad Oldesloe/Segeberg

„Ich bin ein örtlich flexibler Mensch, der nicht in Organisationsgrenzen denkt“, sagte Jörg Feldmann gestern im Gespräch mit den LN . Die Tätigkeiten in den beiden Städten ließen sich gut miteinander vereinbaren. Sein Ziel sei es nicht, in die praktische politische Arbeit einzutauchen. Deshalb strebe er auch weder ein Mandat auf Kreisebene an noch, wolle er für einen Sitz in der Stadtverordnetenversammlung von Bad Oldesloe kandidieren. Sein Tätigkeitsfeld sei die Parteipolitik.

Was die künftige Marschrichtung der CDU in Bad Oldesloe anbelangt, so hat Feldmann im Kreise der Findungskommission, der auch Marie-Christin Schwarz und Wulf Henning Reichardt angehören, schon gewisse Weichen für die Zukunft gestellt. „Am vergangenen Montag haben wir alle Kandidaten, die bei der Kommunalwahl im Mai antreten wollen, zusammengeholt“, sagte Feldmann. Dabei sei ganz transparent dargelegt worden, wer sich bewerbe und für welches Fachgebiet. Schließlich gelte es, ein Team von Experten für die Arbeit in den Ausschüssen zusammenzustellen. Am kommenden Wochenende wird die Liste dem CDU-Ortsvorstand vorgelegt. „Ich denke, mit den Vorschlägen werden alle leben können“, sagte Feldmann.

Den letzten Ausschlag aber wird das Votum auf der Mitgliederversammlung am 25. Januar geben. Auf dem Kreisparteitag Anfang Februar erfolge dann die Vornominierung. Bis dahin bewahrt der Ortsvorsitzende Stillschweigen über Namen und Anzahl der Bewerber. Schließlich könnten immer noch neue Kandidaten hinzukommen oder welche von der Liste kurzfristig abspringen.

Feldmann zeigt sich jedoch überzeugt, sehr gute Bewerber gefunden zu haben. „Das wird eine andere CDU sein. Es ist ein bunter Strauß aus jung und alt. Sie kommen aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen. Ein tolles Team, das Lebendigkeit in den politischen Alltag bringen wird“, kündigte er an.

Alles in allem habe er ein gutes Gefühl, dass sich die Dinge in Bad Oldesloe zu einem Besseren entwickeln werden. „Das Klima zwischen den politischen Parteien scheint sich ins positive zu wenden, was man in der Vergangenheit so nicht behaupten konnte“, konstatiert der CDU-Mann. Man könne ja inhaltlich anderer Meinung sein und dennoch miteinander reden. Da dies auch inzwischen möglich sei, lasse das für Bad Oldesloe hoffen.

Seit Jahresbeginn leitet Feldmann auch die Kreisgeschäftsstelle in Segeberg. Er hat Uwe Voss (68) in dieser Position abgelöst. Voss wird aber weiterhin als PR-Koordinator agieren und für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Partei zuständig sein. „Ich habe das Amt gern angenommen. Ich kenne Gero Storjohann sehr gut. Die Chemie zwischen uns stimmt“, sagte Feldmann gestern.

Auch für Segebergs CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann ist das eine „tolle Lösung“, wenn Jörg Feldmann Uwe Voss vor allem von den Verwaltungsaufgaben in der Kreisparteitagsarbeit entlastet. Uwe Voss, der 17 Jahre lang die Kreisgeschäftstelle in Bad Segeberg leitete, könne sich nun mehr auf die Aufgaben konzentrieren, die ihm wirklich Spaß machen, wie zum Beispiel die Außendarstellung der CDU und ihrer Abgeordneten zu intensivieren.

Feldmann wiederum möchte noch mehr Menschen für die Parteiarbeit gewinnen. „Ich glaube schon, dass die Leute bereit sind, sich in der Politik zu engagieren, sie müssen nur Ansprechpartner finden“, sagte er.

wgl/dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!