Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Oldesloer Eisenbahnfreunde setzen ihre Lokomotiven wieder unter Dampf
Lokales Stormarn Oldesloer Eisenbahnfreunde setzen ihre Lokomotiven wieder unter Dampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 12.09.2013
Auch vor dem alten Stellwerk sind die Modellbahnen unterwegs. Quelle: Foto: hfr

Liebhaber kleiner Loks kommen beim Tag der offenen Tür der Bad Oldesloer Eisenbahnfreude auf ihre Kosten. Kinder und Erwachsene sind morgen, 14. September, im Stellwerk „On“ am Gretje- Dwenger-Weg 7 willkommen. Erwartet werden Besucher aus Schleswig-Holstein, Hamburg Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Auch Eisenbahnfans aus Dänemark kommen nach Stormarn.

Vorgestellt werden das ehemalige Stellwerk Oldesloe Nord (On) sowie alte Gleispläne. Eine Schranke vom ehemaligen Bahnübergang befindet sich direkt vor dem Stellwerk. Dazu werden Information aus der Geschichte der Eisenbahn geliefert. Vereinsmitglieder wollen Modellbahnen ausstellen. Zu sehen sind Lokomotiven und Waggons, die auf verschiedenen Spurweiten unterwegs sind. Aber nicht nur alte Technik steht im Mittelpunkt, auch ein Digitalbetrieb wird auf der Vereinsanlage demonstriert. Besucher sind von 11 bis 17 Uhr willkommen. Die Eisenbahnfreunde feiern morgen außerdem ihr Sommerfest.

Die 28. Modelleisenbahnausstellung unter Beteiligung zahlreicher Vereine aus Norddeutschland ist für 9. und 10. November jeweils ab 10 Uhr in der Masurenweg-Schule geplant.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

WfB will klagen und die Fachausschüsse sogar auf 13 Mandate erweitern.

12.09.2013

In ihrem Bemühen, den Garten der ehemaligen Landwirtschaftsschule in Bad Oldesloe vor einer möglichen Bebauung zu schützen, mussten die Anwohner jetzt eine Schlappe hinnehmen.

12.09.2013

Da staunte ein Lastwagenfahrer nicht schlecht: Fast vor seinen Augen ist in Oldesloe Diesel aus dem Tank seines Lasters in ein Taxi abgepumpt worden.

12.09.2013
Anzeige