Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Oldesloer Festhalle gesperrt
Lokales Stormarn Oldesloer Festhalle gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 29.08.2013

„In The Mood“ und die weiteren unsterblichen Melodien Glenn Millers waren gerade erst verklungen, die Zuschauer hatten noch im Bann des Big-Band- Swings ihre Plätze verlassen und die Musiker packten ihre Instrumente ein — da geschah das Unglück: Ein Metallstück, das zur beweglichen Beleuchtungsanlage gehört, krachte von der Decke auf den Fußboden der Oldesloer Festhalle. Glücklicherweise, so der amtierende Bürgermeister Horst Möller, sei niemand verletzt worden. Doch die Halle muss vorerst gesperrt bleiben.

Am Mittwochabend gab „The World Famous Glenn Miller Orchestra“ ein Konzert in dem Gebäude an der Olivet-Allee. Gespielt wurden bekannte Lieder des amerikanischen Komponisten und Bandleaders, der vor allem in den dreißiger und vierziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts populär war. Als ein etwa 1,5 Kilogramm schwerer Winkel, der zur Ausstattung der Beleuchtungsanlage gehört, von der Decke herabstürzte, befanden sich nach Angaben von Horst Möller keine Konzertbesucher mehr in dem großen Raum. Allerdings hielten sich noch Techniker und Musiker auf der Bühne auf.

In der nächsten Woche, so der Bürgermeister-Stellvertreter weiter, sollen Mitarbeiter einer Fachfirma oder des Technischen Überwachungsvereins die gesamte Beleuchtungsanlage in der Festhalle überprüfen. Diese Aktion könne durchaus mehrere Tage dauern. „So lange muss die Halle auf jeden Fall gesperrt bleiben“, betonte Möller. Ob nach dieser Kontrolle Reparaturarbeiten notwendig sind oder Bereiche der Halle wieder genutzt werden könnten, müsse dann entschieden werden. Der amtierende Bürgermeister: „Zunächst müssen die Fachleute grünes Licht geben.“

Ausfallen muss die für den heutigen Freitag geplante Veranstaltung des Jugendtheaters „Im Haus der Wölfe“. Bereits gekaufte Eintrittskarten bleiben gültig.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenzel Hablik für Jung und Alt: Am kommenden Wochenende stehen zwei Veranstaltungen auf dem Rahmenprogramm der Ausstellung „Wenzel Hablik — Expressionist und Visionär des ...

29.08.2013

Das Projekt zur Eingliederung junger Arbeitsloser wird wohl nicht mehr finanziert.

29.08.2013

Die Kindertagesstätte Löwenhertz des Roten Kreuzes (DRK) sucht Ehrenamtler, die den Kindern einmal im Monat vorlesen. Wer sich dazu bereit erklärt, wird am Dienstag, 17.

29.08.2013
Anzeige