Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Oldesloer Hospiz könnte schon 2019 Arbeit aufnehmen
Lokales Stormarn Oldesloer Hospiz könnte schon 2019 Arbeit aufnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 14.03.2018
Sabine Tiedtke zeigte, wie das Hospiz später aussehen soll. Quelle: Foto: Dvd
Bad Oldesloe

Demnach soll Mitte des Jahres der Grundstein gelegt werden. „Nach einem Jahr Bauzeit könnte Mitte 2019 mit dem operativen Geschäft begonnen werden“, sagte Tiedtke unter Beifall. Denn viele der Ausschussmitglieder hatten den Werdegang des Vorhabens miterlebt – von der noch groben Idee über erste Konzepte bis hin zum immer präziser ausgefeilten Gesamtprojekt. Tiedtke erinnerte kurz auch an den zwischenzeitlichen Rückschlag, den der Verein Lebensweg wegstecken musste, als klar wurde, dass es für ein Grundstück am Schwarzendamm kein Baurecht geben würde. Als Alternative fand sich das Grundstück am Sandkamp, „das wir inzwischen richtig, richtig gut finden“, sagte sie. Gemeinsam mit Architektin Doris Rickmers präsentierte sie dann auch die Raumaufteilung der Immobilie, deren Eingangsbereich aus Holz gestaltet werden soll mit Gründach für Bienenvölker.

Zwölf Gäste werden in dem einstöckigen Haus beherbergt, das mit einem Atrium, einer Familienküche und einem Wellnessbad ausgestattet sein soll. Im ersten Stock wird es zwei Appartments geben, die für von weither angereiste Angehörige der Sterbenden reserviert sind, sowie einen Seminarraum. Er soll auch der Travebogen GmbH und der ambulanten Hospizbewegung zur Verfügung stehen.

Von Dorothea von Dahlen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle vier Jahre werden bundesweit Betriebsräte gewählt. In diesem Jahr ist es wieder soweit. Die Wahlen haben Anfang dieses Monats begonnen und gehen bis Ende Mai. Der DGB-Kreisvorstand Stormarn ruft die Beschäftigten zur Wahlbeteiligung an den Betriebsratswahlen auf.

13.03.2018

Die Stadt Bad Oldesloe stellt im Rahmen der Kulturförderung wieder 25000 Euro an Projektmitteln zur Verfügung. Unterstützt werden in Bad Oldesloe ansässige Vereine, Verbände und Privatpersonen bei der Organisation von Kulturangeboten, die allen Oldesloern zur Verfügung stehen. Gefördert werden insgesamt 16 Projekte von sieben Antragstellern.

14.03.2018

Auf dem 40. Königsball des Kreisschützenverbandes Stormarn setzten sich Mitglieder der Gilden auf den Königsthron, die sich auch mit den meisten Mitgliedern zum Endkampf in Brunsbek qualifiziert hatten. Susanne Ueberschaer wurde neue Kreisbürgerkönigin.

14.03.2018