Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Oldesloer Kino: Wiedereröffnung verschiebt sich erneut
Lokales Stormarn Oldesloer Kino: Wiedereröffnung verschiebt sich erneut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 28.01.2016

Die Oldesloer warten sehnsüchtig auf die Wieder-Eröffnung ihres Kinos. Doch seit gestern steht fest, dass daraus vorerst nichts wird. Kinochef Heinz Wittern: „Die Eröffnung verschiebt sich.“

Der Grund: Die Verhandlungen mit der Stadt Bad Oldesloe hätten „leider nicht zum Erfolg geführt“. Sie wären für Wittern die Voraussetzung dafür gewesen, um das Kino überhaupt wieder öffnen zu können.

Jetzt sucht er nach einem „Plan B“.

Bürgermeister Tassilo von Bary hielt sich bedeckt zu dem Thema. Er betonte, dass er noch nichts dazu sagen könne: „Ich muss erst mit der Politik darüber sprechen.“

Im Sommer 2015 hatte Wittern das Oho-Kinocenter erstmals geschlossen, das er seit 1992 selbstständig als Pächter betreibt. 1996 hatte er das Gebäude mitsamt Kino und Hotel gekauft.

Aus den zunächst angedachten drei Wochen Sommerpause 2015 wurden ein halbes Jahr. Noch 2013 hatte Wittern rund eine Viertelmillion Euro in die Digitalisierung gesteckt. Danach fehlten ihm in einem schlechten Kinojahr die Reserven.

sus

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Bundesrepublik leben derzeit weit über eine Million Menschen, die aufgrund einer Behinderung, einer Krankheit oder aufgrund ihres Alters ihre persönlichen ...

28.01.2016

Busse statt Nordbahn Bad Oldesloe. Aufgrund von Bauarbeiten muss die Nordbahn auf der Linie Neumünster—Bad Oldesloe an folgenden Tagen einen Ersatzverkehr einrichten: Am Dienstag, 2.

28.01.2016

Thomas Giese bleibt Vorsitzender — Aber den Verein gibt es wohl nicht mehr lange.

28.01.2016
Anzeige