Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Oldesloerinnen holen Gold bei den Deutschen Meisterschaften der DLRG
Lokales Stormarn Oldesloerinnen holen Gold bei den Deutschen Meisterschaften der DLRG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 13.11.2013
Bad Oldesloe

Von den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen ist die weibliche Mannschaft der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Bad Oldesloe in der Altersklasse 15/16 mit einer Gold-Medaille zurückgekehrt. Alica Gebhardt, Louisa Rinck, Alea Kobbe, Marie Krickemeyer und Olivia Binde setzten sich gegen ein Team aus Verl mit 63 Punkten Vorsprung durch.

Die gemischte Oldesloer Mannschaft der bis Zwölfjährigen schaffte einen hervorragenden zwölften Platz. Das Team, bestehend aus Julie Huppenthal (12), Jan Krickemeyer (12), Svea Kropp (11), Malte Wöbber (11) und Cinja Gebhardt (10), war zunächst nur auf Platz 21 von 24 gesetzt worden. In der Rettungsstaffel haben die Jüngsten sogar einen Schleswig-Holstein-Rekord aufgestellt.

Bei den Einzelwettkämpfen der 15- und 16-Jährigen lieferte sich Alica Gebhardt mit einer Schwimmerin aus Eisenach ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Sie scheiterte nur ganz knapp daran, ihren Meistertitel zu verteidigen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!