Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Ortszwillinge in Ost und West

Zum Tag der Deutschen Einheit Ortszwillinge in Ost und West

Sie sorgen für Verwirrung und oft auch für Hunderte Kilometer Umweg – heutzutage zumindest ohne Mauer oder Zaun dazwischen: Orte, die einen Doppelgänger auf der jeweils anderen Seite der ehemaligen innerdeutschen Grenze haben. Auch die LN-Leser können einige Anekdoten erzählen.

Die Suche nach dem Seeweg in Heringsdorf - nur welchem? 

Sie wollten in die Seestraße und landeten am Seeweg – und zwar am anderen Ende der Ostsee. Der Bürgermeister des ostholsteinischen Heringsdorf , Jürgen Raudonus, erzählt: „Wir hatten hier schon Gäste, die fragten, wo der Seeweg sei. Darauf antwortete ich: Na hier.“ Dennoch war es die falsche Straße – die Gäste mussten einen Umweg in Kauf nehmen. Mehr als 300 Kilometer gen Osten, in die Seestraße nach Usedom. Vom kleinen beschaulichen Ort an Schleswig-Holsteins Küste ins mondäne Kaiserbad im äußersten Osten Mecklenburg-Vorpommerns.
Auch die Post habe schon das ein oder andere Paket oder Briefe in den Seeweg nach Ostholstein versandt, die eigentlich an Usedoms Küste von ihren Empfängern entgegengenommen werden sollten, erzählt der Bürgermeister. Jürgen Raudonus hat den Zwillingsort nach der Wende auch schon selbst besucht. „Ich habe im anderen Heringsdorf Urlaub gemacht. Mir gefällt es dort sehr gut.“ 
Auf der Sonneninsel Usedom (nicht nur Fehmarn gibt sich diesen Titel) ist Lars Petersen Bürgermeister von Heringsdorf. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner, der auch schon in Lübeck arbeitete, gesteht, noch nie das ostholsteinische Heringsdorf besucht zu haben. „Das muss ich mal machen“, sagt Petersen. Namensverwechslungen erlebt er tatsächlich aber weniger wegen „Heringsdorf“, sondern wegen „Ahlbeck“: „Ahlbeck, ein Ortsteil von Heringsdorf, gibt’s noch einmal am Haff.“ Mit seiner Fußballmannschaft warteten sie bei Turnieren daher regelmäßig auf Mannschaften aus dem Brandenburger Raum.

Putgarden/Puttgarden: Wo bitte geht’s zur Fähre?

Das fragen immer wieder Urlauber und sogar Trucker, die in Putgarten auf Rügen ankommen. „Zweimal im Monat kommt das bestimmt vor“, sagt Bürgermeisterin Iris Möbius (CDU). Meistens seien es Menschen aus dem Ausland. „Wir zeigen ihnen dann auf der Karte, wo sie eigentlich hinmüssen – dann gibt’s das große Staunen und den großen Schock“, erzählt die Rüganerin. Kein Wunder, beträgt die Entfernung zum eigentlichen Ziel, dem Fährhafen von Puttgarden , satte 380 Kilometer und mehr als vier Stunden Fahrzeit – ohne Stau. Auf der Insel Fehmarn kennt man diese Geschichten natürlich. Doch auch dort landeten schon „falsche“ Urlaubsgäste. So wollte ein norwegisches Pärchen zu seinem Quartier in Putgarten auf Rügen, steuerte zunächst aber in Richtung Puttgarden auf Fehmarn. Dort verloren die beiden auch noch eine Tasche samt Wertsachen. Sie baten die Bundespolizei um Hilfe – und hatten am Ende die Tasche zurück und ihr Ziel erreicht.

Verwechslungen der Inselorte gab es auch schon früher. Als in der NS-Zeit in Puttgarden Wohnbaracken für eine Funk-Mess-Lehrabteilung der Kriegsmarine eingerichtet werden sollten, entpuppte sich dies als Namensirrtum der Marineleitung. Denn geplant war sie auf Rügen. Fehmarns Heimatforscher Karl-Wilhelm Klahn: „Mitten in der Bauzeit kam eine Autokolonne mit höheren Offizieren, die einen sofortigen Baustopp anordneten.“ Bald ging es trotzdem weiter, nach Kriegsende wurde daraus zunächst ein Internierungslager, später ein Barackenlager für Flüchtlinge.  Nach der deutsch-deutschen Wiedervereinigung gab es anfangs auf Vereinsebene zaghafte Kontakte zwischen den beiden Dörfern, die aber bald wieder eingeschlafen sind.

Dahme? In Ost und West beliebt

Freundschaftliche Bande zwischen Sängern haben sich nach der Wende zwischen den Männern von Dahme geknüpft – dem an der Ostsee und dem südlich von Potsdam. Und natürlich gibt’s auch hier immer wieder Irrungen und Wirrungen: Im ostholsteinischen Dahme hat es Ex-Bürgermeister Heinrich Plön berichtet von Verwechslungen zwischen seinem Dahme an der Ostsee und dem Dahme im Brandenburgischen . Er als Vermieter zwei bis drei Mal pro Saison erlebt, dass Gäste stark verspätet bei ihm eintrafen, weil sie zunächst ins andere Dahme im Brandenburgischen gefahren sind – schlappe 450 Kilometer entfernt. Aber auch Freundschaften sind zwischen diesen beiden Orten in Ost und West entstanden. Plön: „Dort gibt es auch einen Fluss Dahme sowie einen Chor, mit dem unser Chor befreundet ist.“
Von den Besuchen der Männerchöre weiß auch Thomas Willweber, Bürgermeister von Dahme/Mark , zu erzählen. Er selbst habe keine Sangesstimme, habe jedoch den Zwillingsort an der Ostsee schon einmal persönlich besucht. Und auch in Brandenburg standen schon Urlauber, die dort vergeblich nach der Ostsee Ausschau hielten. Willweber: „Die haben ,Dahme’ ins Navi eingegeben und nicht gewusst, dass es zwei gibt – so landeten sie in Dahme/Mark.“ Die fehlgeleiteten Touristen mussten dann in einer Pension übernachten.
Er habe auch schon einmal das Dahme an der Ostsee besucht. Zudem hätten die Männerchöre beider Orte Kontakt gehabt, "ich selbst habe aber keine Sangesstimme", sagt Willweber.
(Mehr Infos hat die Touristinfo, Tel. 98133 )
Am nächsten Tag ging es für sie weiter in Richtung Ostsee. 

Das doppelte Timmendorf

Der Timmendorfer Strand und der Strand von Timmendorf Strand – nur knapp 110 Kilometer liegen zwischen den beiden touristischen Anziehungspunkten. Sowohl Timmendorfer Strand in Ostholstein als auch Timmendorf Strand auf Poel, der siebtgrößten Insel Deutschlands, zählen zu den beliebtesten Küstenorten in ihrer Region. Da kann es bei den Urlaubern schon einmal zu Verwechslungen kommen. Lustige Anekdoten über das doppelte Timmendorf sind Timmendorfs Bürgermeisterin Hatice Kara schon „mehrmals zu Ohren gekommen“. So wie diese: „Wir stehen am Leuchtturm“, sagten einmal Urlauber, die eigentlich ins westliche Timmendorf wollten, ihren Gastgebern am Telefon. Diese suchten beim Hotel Leuchtturm in Timmendorfer Strand, bis herauskam, dass die Gesuchten an Wismar vorbeigefahren waren. Schnell war klar: Die Familie befand sich am falschen Ort. Das würde Kara nie passieren. Sie selbst war noch nie in Timmendorf auf Poel, würde aber „selbstverständlich“ immer Timmendorfer Strand als Urlaubsziel bevorzugen.

Auch auf der Insel Poel musste Markus Frick, Tourismusdirektor, bereits für Aufklärung sorgen – wie bei einem Künstler, der für das Promenadenfest im Ortsteil „Timmendorf Strand“ gebucht war und am Veranstaltungstag bei Frick anrief, dass er angekommen sei, aber das Fest nicht finde. „Es stellte sich heraus, dass er an der Lübecker Bucht gelandet war“, erzählt der Tourismuschef. Auch Post, die eigentlich nach Timmendorfer Strand gehen sollte, landete oft bei der Kurverwaltung auf Poel. Für Frick unverständlich. Für ihn sind Timmendorfer Strand und Timmendorf Strand eigentlich sehr unterschiedlich. 

Elmenhorst ist sogar ein Drilling 

Elmenhorst im Kreis Herzogtum Lauenburg  liegt etwa sechs Kilometer nördlich von Schwarzenbek. Der Ort besteht aus den Ortsteilen Elmenhorst und Lanken. Das Dorf wurde im Jahr 1230 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Seit 1948 gehört die Gemeinde zum Amt Schwarzenbek-Land. Seit der Kommunalwahl 2008 hat die Aktive Wahlgemeinschaft Elmenhorst
Bürgermeisterin Sigrid Wöhl weist darauf hin, dass es zwei Ortsteile gibt, die ein wenig auseinander liegen. Auf dem Gelände der früheren Sachsenwaldkaserne im Ortsteil Lanken sind ein großes Industriegebiet und die Zulassungsstelle des Kreises angesiedelt. In Elmenhorst selbst hat der Kreisfeuerwehrverband seinen Sitz und auch die Feuerwehrtechnische Zentrale des Kreises. Mit Verwechslungen anderer Orte mit dem Namen Elmenhorst hat die Bürgermeisterin hin und wieder zu tun.

Horst Harbrecht (CDU), Bürgermeister des  mecklenburgischen Elmenhorst , hat noch nie erlebt, dass es zu einer Verwechslung der Orte gekommen wäre. „Dafür gibt es Postleitzahlen“, erklärt er. „Elmenhorst gibt es dreimal im Osten. Wir sind das Elmenhorst an der Ostsee.“ 

Und Seedorf hat noch mehr Geschwister... 

Direkt nach der Wendezeit hat Seedorfs Bürgermeister Gerd Lentföhr die Namensverwandtschaft auf Rügen tatsächlich schon einmal besucht, weiß auch genau, wo das „andere Seedorf“ auf der Insel liegt. „Weitere Beziehungen haben wir da aber leider nicht hin.“ Als Bürgermeister einer Gemeinde dieses Namens kennt Lentföhr natürlich die zuweilen auftretenden Verwechslungsprobleme. Man habe schon Speditionen im Ort gehabt, die eigentlich ins andere Seedorf wollten – allerdings ins Lauenburgische , nicht das auf Rügen. Oder das in Niedersachsen . Oder das in Brandenburg . Oder Baden-Württemberg . . .
„Mal durchgefahren“ durch das segebergische Seedorf sei er, sagt Rainhard Liedtke, Bürgermeister von Sellin auf der Ostseeinsel Rügen, zu der auch der Ort „Seedorf“ gehört. Ansonsten könne er leider nicht viel dazu erzählen, „außer, dass unsere Urlauber ab und an mal das andere Seedorf in ihre Navigationsgerät programmiert haben“. Urlauber? Genau: Das Rügener Seedorf, idyllisch an einem Verbindungsarm zwischen Ostsee und Neuensiener See im Osten der Insel gelegen, gilt als Geheimtipp für Rügen-Besucher und lebt vor allem vom Tourismus. Insbesondere Segler kommen hierher, der ortseigene Yachthafen bietet Platz für Schiffe mit bis zu 15 Metern Länge.
Schon historisch war die Seefahrt prägend. „Früher hat man hier die großen Schoner gebaut“, erzählt der Bürgermeister. Dadurch sei der Ort zu Wohlstand gekommen, aber trotzdem immer klein und beschaulich geblieben.

sts, gjs, pm, sts, bz, jeb, ba, ov 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.