Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn PKW nach Auffahrunfall auf der A1 ausgebrannt
Lokales Stormarn PKW nach Auffahrunfall auf der A1 ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 09.10.2017
Quelle: jeb
Reinfeld

Ein 46-jähiger Mann aus Buxtehude war mit ungefähr Tempo 200 auf der linken Fahrspur unterwegs, als in Höhe der Anschlussstelle Reinfeld vor ihm plötzlich ein Wohnmobil ebenfalls auf die linke Spur einscherte. Der Mann konnte seine Geschwindigkeit nicht rechtzeitig drosseln, so dass er auf das Wohnmobil auffuhr. Sein VW Golf fing daraufhin Feuer, der Motor- und Vorderraum des PKW brannte komplett aus. 

Der Fahrer konnte sich schnell aus dem Fahrzeug entfernen und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des Wohnmobils blieb unverletzt, seine Beifahrerin kam vorsorglich zur Untersuchung in die Klinik. 

Durch die Aufräumarbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Lübeck verengt, so dass es zu einem leichten Rückstau kam.
Die Polizei hat sich noch nicht zur offiziellen Unfallursache sowie zur Schadenshöhe geäußert. 

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!