Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Palmenmarsch zum Gottesdienst
Lokales Stormarn Palmenmarsch zum Gottesdienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 07.04.2017

Der morgige Palmsonntag wird in der Katholischen Kirchengemeinde St. Vicelin auf besondere Weise begangen. „Wir treffen uns um 10.15 Uhr zunächst draußen auf dem Pfarrhof und ziehen dann gemeinsam zum Gottesdienst in die Kirche ein. Das ist immer ein schönes Bild“, erklärt Pastor Hans Janßen.

Pastor Hans Janßen: „Das ist immer ein schönes Bild“.

Auf diese Weise soll der Einzug Jesu Christi in Jerusalem nachgestellt werden. Die in der Woche zuvor gebastelten Palmstöcke werden dabei von den Gemeindemitgliedern getragen und sollen an die damalige Freude der Menschen und ihrer Huldigung Jesu als König der Juden erinnern.

In einer Vorabendmesse in St. Marien in Reinfeld heute Abend (18 Uhr) können die Zweige gesegnet werden. Beim Palmsonntagsgottesdienst in Oldesloe ziehen die Kinder nach dem Eröffnungsteil wieder aus der Kirche aus und ins Gemeindehaus rüber. „Während die Erwachsenen die biblische Geschichte im regulären Gottesdienst erzählt bekommen, wird den Vier- bis Elfjährigen gleiches in kindgerechter Form vermittelt, dazu etwas passendes gebastelt“, erklärt Maria Panzer von der katholischen Kinderkirche. Zum Schlussteil des Gottesdienstes treffen klein und groß dann in der Vicelinkirche wieder aufeinander. Die Palmenzweige dürfen mit nach Hause genommen werden. Viele Gläubige stecken sie dort ans Kreuz oder stellen sie in eine Vase. SF

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund um die historische Trittauer Wassermühle präsentieren sich heute und morgen, 8. und 9. April, mehr als 120 Künstler, Kunsthandwerker und Anbieter von kulinarischen Spezialitäten.

07.04.2017

Die Aufstallung von Geflügel zum Schutz gegen die Geflügelpest ist in Stormarn nur zum Teil aufgehoben worden. Für welche Gebiete sie weiterhin gilt, ist beim Kreis-Veterinäramt, Telefon 045 31/160 13 24, zu erfragen - oder auf www.LN-online.de/Vogelgrippe.

07.04.2017

Viele Bühnen, zahlreiche Bands und Aktionen und viel Platz für Oldesloer Vereine und Verbände: Auch die zweite Auflage des neuen Oldesloer Stadtfests vom 1. bis 3.

07.04.2017
Anzeige