Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Panne bei der Polizei: Funk ausgefallen
Lokales Stormarn Panne bei der Polizei: Funk ausgefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 09.08.2012
Lübeck

Während Lübeck und Ostholstein für sich allein funken, sind die beiden Kreise der Direktion Ratzeburg in einer Konferenzschaltung zusammengelegt. Am Donnerstagmorgen aber war der Kanal in Stormarn für über eine Stunde tot.

Die Mitarbeiter der Leitstelle in Lübeck merkten das allerdings erst, als eine andere Dienststelle sie per Telefon auf die Störung aufmerksam machte.

Notruf, Telefon und Computer hätten allerdings funktioniert, gab der Dienstgruppenleiter der Leitstelle an. Dass der Funk einmal ausfalle, sei durchaus möglich, aber habe für die Sicherheit keine Relevanz. Schließlich gebe es ja die Möglichkeit, mit dem Handy zu kommunizieren. Die Kollegen hätten auch ohne Funk jederzeit einsehen können, welche Fahrzeuge zur Verfügung stehen.

In Ratzeburg war man bei der zuständigen Polizeidirektion etwas überrascht, denn dort hatte die Leitstelle aus Lübeck den Fall noch gar nicht gemeldet. „Das kann schon mal vorkommen, dass diese Meldung untergeht“, sagte Polizeidirektor Wolfgang Becker, als er auf den Vorfall angesprochen wurde. Wichtig sei aber, dass die Leitstelle weiterarbeiten konnte und es keinen größere Lage gegeben habe. Dann nämlich, wäre es etwas schwieriger gewesen, mit dem Ausfall klar zu kommen.

Am Nachmittag standen noch zahlreiche Fragen: Die Beamten wussten weder, woran es gelegen hat, noch, wer das System nach über einer Stunde Ausfall wieder in Gang gebracht hatte.

Während des Ausfalls war das Autobahnrevier Bad Oldesloe eingesprungen, um Datenanfragen zu bearbeiten. Ein Einsatz, bei dem im Kreis Stormarn am frühen Morgen zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen werden konnten und an dem mehrere Streifenwagen beteiligt waren, war zu diesem zeitpunkt gerade beendet.

jeb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

– Das hatten sich zwei betrunkene Männer wohl anders vorgestellt: Ihren Einbruch in einen Reinfelder Getränkemarkt vereitelte die Polizei. Anschließend hinderte Diensthündin Antonia die beiden an der Flucht.

09.08.2012

Lübeck/Glinde - Wegen ständiger Demonstrationen ist der Thor-Steinar-Laden in Glinde dem Hausbesitzer ein Dorn im Auge. Doch trotz Kündigung denkt der unliebsame Mieter nicht daran auszuziehen. Jetzt soll das Gericht entscheiden.

09.08.2012

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Stormarn sind am Mittwochabend fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Darunter befindet sich auch ein achtjähriges Kind.

09.08.2012