Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Parkplatznot am Oldesloer Bahnhof wird bald gelindert
Lokales Stormarn Parkplatznot am Oldesloer Bahnhof wird bald gelindert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 04.09.2013

Lange wird es nicht mehr dauern und die Pendler, die täglich aus der Kreisstadt mit der Bahn in Richtung Hamburg oder Lübeck fahren, werden es ein wenig leichter haben, ihren Pkw zu deponieren. Mitarbeiter der Firma Grothe sind mit den letzten Pflasterarbeiten auf dem Areal am Zentralen Omnibusbahnhof beschäftigt. Am früheren Standort der Bahnmeisterei an der Mommsenstraße entstehen insgesamt 150 neue Parkplätze. Die Gesamtmaßnahme kostet 863 000 Euro. Doch wird das Projekt zu 80 Prozent gefördert. Der Zuschuss soll laut der Bad Oldesloer Stadtverwaltung zum einen Teil aus dem Topf der Landesweiten Verkehrsservice Gesellschaft Schleswig-Holstein (LSV Schleswig-Holstein) kommen sowie aus Mitteln des Förderfonds Hamburg-Schleswig-Holstein.

Foto: dvd

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unterhaltsames Wochenende zwischen Ahrensburg und Oldesloe.

04.09.2013

Bei den 15. Frauenkulturtagen der Stadt Bad Oldesloe von morgen, Freitag, 6. September, an wird Krimifreundinnen und -freunden etwas Besonderes geboten: Sandra Lüpkes, ...

04.09.2013

Der Entwurf zur Reform des kommunalen Finanzausgleichs sorgt für Entsetzen. Kreis und Kommunen sollen von 2015 an viel weniger Geld bekommen. Dagegen könnte der Norden des Kreises profitieren.

04.09.2013
Anzeige