Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Pekipgruppe: Noch freie Plätze
Lokales Stormarn Pekipgruppe: Noch freie Plätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 22.09.2017

Der Kurs wird voraussichtlich am Montag, 25. September, mit einem Elternabend starten und am Dienstag, 26. September, wird sich die Gruppe das erste Mal am Vormittag treffen. Bis zum 12. Dezember werden acht weitere Treffen folgen. In den Ferien findet der Kurs nicht statt.

Der Kurs wird von Jessica Winter geleitet werden. Es sind noch einige Plätze frei. Die Gebühr für zehn Treffen beträgt 85 Euro.

Das Prager Eltern-Kind-Programm (Pekip) ist eine Entwicklungsbegleitung für Eltern und ihre Babys während des gesamten ersten Lebensjahres. Im Mittelpunkt eines Pekip-Kurses stehen vier jeweils gleichrangige Ziele:

• Die Beziehung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt.

• Das Baby wird durch die Spiel- und Bewegungsanregungen begleitet und unterstützt.

• Kontakte und Erfahrungsaustausch zwischen den Eltern werden gefördert.

• Die Kinder machen erste Erfahrungen mit sozialen Kontakten.

Im Anschluss an den ersten Kurs besteht die Möglichkeit, an weiterführenden Kursen teilzunehmen bis das Kind ein Jahr alt ist.

In einem solchen weiterführenden Kurs sind für Eltern mit ihren Kindern, die in der Zeit von Januar bis März dieses Jahres geboren sind, noch ein paar Plätze frei. Diese Gruppe trifft sich dienstagsvormittags in der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr.

Für weitere Auskünfte und für Anmeldungen steht das Büro der Familien-Bildungsstätte des Evangelischen Bildungswerkes unter der Telefonnummer 04531/77 68 oder per mail unter fbs-od@kirchenkreis-ploen-segeberg.de zur Verfügung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Heidekamper Speeldeel bringt eine schier unglaubliche Geschichte auf die Bühne. Ihr plattdeutsches Stück „Brägenklöderig un mehr“ hat am 14. Oktober Premiere.

22.09.2017

Die Kreisverwaltung soll in einigen Bereichen neu organisiert werden. Da der zu große Fachbereich 4 laut einer Mitarbeiter-Umfrage zu Problemen führen könnte, wird er jetzt zweigeteilt. Damit entstehen zwei etwa gleich große Fachbereiche. Der Kreistag soll bei seiner Sitzung zustimmen.

22.09.2017

. Die Reinfelder Schülerzeitung erkant.de hat einen Online-Treffpunkt für Arbeitgeber und -Suchende entwickelt: Einen kleines Jobportal innerhalb der Online-Schülerzeitung.

22.09.2017
Anzeige