Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Pfingsttipps in Stormarn
Lokales Stormarn Pfingsttipps in Stormarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 01.06.2017
Mit großem Tamtam nimmt die Marchingband Stormarn Magic am Pfingstsonntag den Oldesloer Markt ein. Zum sechsten Mal veranstaltet die Band das Pfingstkonzert, das nun in die 21. Runde geht.  Quelle: Petra Dreu

Großes Konzert auf dem Oldesloer Marktplatz

Mit großem Tamtam nimmt die Marchingband Stormarn Magic am Pfingstsonntag den Oldesloer Markt ein. Zum sechsten Mal veranstaltet die Band das Pfingstkonzert, das nun in die 21. Runde geht.
Allein die Marchingband Stormarn Magic läuft mit 30 Mitgliedern auf dem Markt auf. „Wir haben insgesamt 75, viele helfen aber hinter den Kulissen“, sagt der Vorsitzende Björn Möller. „In den letzten Jahren hatten wir viele Zuschauer, und darauf hoffen wir natürlich auch dieses Mal.“ Geboten bekämen sie wieder ein vielfältiges Programm. „Wir feiern 2017 unseren 20. Geburtstag. Das wird immer wieder Thema sein. Ansonsten haben wir noch zwei Vereine zu Gast – das Stadtorchester Lübeck und den Spielmannszug Oldenburg“, sagt Möller. Zwei Stunden präsentieren die Musiker ihr Repertoire von Pop bis Rock, mit Klassik und dem traditionellen Marsch.
Das Pfingstkonzert findet am Sonntag, 4. Juni, auf dem Oldesloer Markt statt. Beginn ist um 11 Uhr. Das Spektakel dauert etwa zwei Stunden. Auf dem Markt gibt es Sitzmöglichkeiten.

Schützen feiern in Klein Wesenberg

Das Ziel fest im Visier haben die Klein Wesenberger am Pfingstwochenende. Der Schützenverein proklamiert auf seinem Fest am Sonnabend seine neuen Majestäten. Der Festakt in den Klein Wesenberger Tannen beginnt um 20 Uhr. Zu Schlager-Musik und anderen Hits darf bis in die frühen Morgenstunden geschwoft werden.
Angeführt von Spielmannszügen bewegt sich am Pfingstsonntag ab 15 Uhr ein großer Festumzug durch die Straßen des geschmückten Ortes. Abmarsch ist am Heideweg. Nachmittags unterhält Stefan Nanz mit Tanzmusik. Wer mag, kann sich auch am Preisschießen beteiligen – mit Bogen oder Luftgewehr. Zudem sind auf dem Festplatz viele Schausteller präsent.
Als besonderes Bonbon stoppt die RSH-Party-Tour in Klein Wesenberg und sorgt ab 21 Uhr mit heißen Rhythmen für Stimmung.

Open-Air-Gottesdienst mit Seifenblasen

Es ist einer der zauberhaftesten Orte in Stormarn: das Amphitheater im Tremsbütteler Schlosspark. Hier findet am Pfingstmontag, 5. Juni, ab 11 Uhr der traditionelle Pfingstgottesdienst der Ev.-Luth. Kirche Bargteheide statt. Pastor Jan Roßmanek freut sich auf den ersten Gottesdienst unter freiem Himmel in diesem Jahr: „Wir wollen versuchen, das Amphitheater in viele tausend zarte Seifenblasen einzuhüllen und werden an große und kleine Gottesdienstbesucher die unterschiedlichsten Seifenblasenfläschchen verteilen. Jeder kann also mithelfen.“ Das Motto des Gottesdienstes lautet: „Warum Trübsal blasen?!“ Ein Generationen-Duett, Seifenblasen-Gedichte und die musikalische Begleitung des Posaunenchores werden im großen Rund erklingen.
Bei der Pfingstpredigt wird es einen spannenden Austausch zwischen Wort und Musik geben.

Trittauer Mühlenmarkt 

Der Trittauer Mühlenmarkt um die 1701 gebaute Wassermühle am Mühlenteich ist mit insgesamt 150 Kunsthandwerkern, Künstlern, und Ausstellern zum Tag der offenen Mühlen in Schleswig-Holstein am 04. und 05. Juni (Pfingsten) seit 2000 der größte seiner Art im Kreis Stormarn und für zehntausende Besucher ein MUSS.

Pfingstsonntag 10 - 19 Uhr, Pfingstmontag 10 - 18 Uhr, Eintritt frei

"Gottesdienst unterwegs"

Die Geschichten und Überlieferungen aus der Bibel sind gefüllt mit Reisen, aufbrechen und unterwegs sein. Am Pfingstmontag, 5. Juni, um 10 Uhr lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldesloe zu einer kleinen Reise ein unter der Leitung von Pastor Felix Grimbo und Pastor Karsten Baden-Rühlmann. Die Pastoren freuen sich, wenn viele Lust und Interesse haben, diesen "Gottesdienst unterwegs" miteinander zu teilen.
Es beginnt mit einer Andacht in der Peter-Paul-Kirche Oldesloe um 10.00 Uhr. Danach fahren die Teilnehmer entlang der Fahrradroute drei - gewissermaßen als radelndes Gottesvolk - zur Kirche nach Zarpen. 

Wort trifft Ton

Am Freitag, 2.6. um 20 Uhr heißt es in der Eichede Kirche zum sechsten Mal: Wort trifft Ton. Das kleine, themenzentrierte Format bringt musikalische Interpretationen und biblisch-literarische Texte zusammen. Am 2. Juni ist Britta Just mit ihrer Oboe zu hören. Sie spielt Werke von Georg Philipp Telemann, Benjamin Britten, Heinz Holliger und Johann Sebastian Bach. Susanne Schumacher liest ausgewählte Texte. Der Sommerabend klingt bei einem Getränk launig aus. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Nuthouse Flowers Folk-Pfingstsonntag 

Die Oldesloer Band Nuthouse Flowers bringt Ihren Irish Folk ins Kupfermühlental und sorgt am Pfingstsonntag ab 11 Uhr für Stimmung in der Rohlfshagener Kupfermühle.
Der Eintritt ist frei!  

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!